ZEITFAHREN & TRIATHLON - WARP

DAS SPEZIALWERKZEUG FÜR TIME TRIAL UND TRIATHLON
Triathleten und Zeitfahrer haben etwas gemeinsam: Immer wieder sind sie vor die Aufgabe gestellt, der gnadenlos tickenden Uhr mit jeder Kurbelumdrehung Sekundenbruchteile abzugewinnen. Doch die einen müssen sich dem Regelwerk des Radsportweltverbandes UCI unterwerfen, die anderen nicht. Damit beide jedoch auf der richtigen Maschine sitzen, haben wir sowohl das WARP TT als auch das WARP TRI parat.

Während Triathleten – je nach Wettkampf – zwar klare Vorgaben etwa in puncto Windschattenfahren hinnehmen müssen, unterliegt die Konstruktion ihres Bikes keinen derart engen Vorschriften wie denen des Zeitfahrens, wo beispielsweise eine „3:1-Regel“ vorgibt, in welchem Längen- und Breitenverhältnis einzelne Teile des Arbeitsgerätes konstruiert sein müssen. Innerhalb dieses engen UCI-Regelwerks ist es den MERIDA-Ingenieuren gelungen, den Profis unseres TEAMs LAMPRE-MERIDA die Zeitfahrmaschine WARP TT zu bauen, die in Sachen Steifigkeit und Aerodynamik keine Fragen offen lässt. Spezielle, windkanaloptimierte Rohrprofile des supersteifen „Nano Matrix“-Carbonrahmens, die innovative Sattelstütze mit „Flip Flop Head“-Technologie, innenverlegte Züge und Leitungen sowie direkt montierte Bremsen und eine Gabel mit extra breiten und damit unabhängig vom Vorderrad angeströmten Gabelscheiden liefern Luftwiderstandswerte, die der Pilot dank der zum Patent angemeldeten Steuerzentrale optimal umsetzen kann. Mit über 1000 Einstellmöglichkeiten gewährt die Kombination aus „Modular Head“- und „Modular Cockpit“-Technologie, dass die Position jedes individuellen Athleten auf dem Rad 100 % passt. Was Triathleten von all dem haben? Das WARP TRI, das all diese Erkenntnisse speziell für Triathlon etwa mit angepasstem Sitzwinkel, verlängertem Steuerrohr und deutlich gesteigerter Alltagstauglichkeit umsetzt.

Select and compare up to 3 bikes


Anzahl der Ergebnisse:

1

Sortieren nach

Sort

Kategorie


Einsatzgebiet


Gelände


Fahrstil


Farbe


Decal Colors


Fahrer


Gewicht


Preis


Federweg


Federung


Gabel


Motor


Retrofittable


Optional Equipment