Ride Disc 5000

Farbenseiden-UD (dark grey/gelb)
Rahmengrößen
50cm
52cm
54cm
56cm
RahmenRIDE DISC CF2
GabelRace carbon disc 15
UmwerferShimano Ultegra D
SchaltwerkShimano Ultegra GS
ShiftersShimano Ultegra
Bremshebelattached
BrakesTektro HYRD disc 160 / Tektro HYRD disc 160 connect
KurbelgarniturShimano RS500 50-34
Innenlagerattached
KetteFSA F11S
HubsBearing Disc-15 Road Axle / Bearing Disc cassette
FelgeMerida comp 22 disc pair
KassetteShimano CS-5800-11 11-32
ReifenMaxxis Dolemites 25 fold
VorbauMERIDA pro CF OS -5
LenkerFSA Gossamer compact OS
SteuersatzBig Conoid S-bearing neck pro
SattelstützeMERIDA carbon H SB15 27.2
SattelPrologo Kappa 2
PedaleNO
Modnum826602
Gewicht8.70 kg
Preis
Rahmengrößen50cm52cm54cm56cm
Top Tube530542554570
Seat Tube500520540560
Chain Stays412412412412
Head Tube Angle7272.57373
Seat Tube Angle73737373
Bottom Bracket Drop69696969
Head Tube Length152165180205
Fork Length374374374374
Reach360368375384
Stack556570596610
Wheel Base9749819881004
Stand Over Height809828847868
DOUBLE CHAMBER TECHNOLOGY
Mit einer speziellen Verstärkungsrippe beispielsweise in Vollcarbon-Gabeln an Rennrädern erreicht MERIDA die Kombination zweier technischer Eigenschaften, die sich auf den ersten Blick auszuschließen scheinen: Top Verwindungssteifigkeitswerte einerseits, um eine höchst sichere Steuerqualität zu gewährleisten, und eine gewisse Dämpfungsflexibilität andererseits. Auf diese Weise werden MERIDAGabeln beides: sicher und komfortabel.
X-TAPER HEADTUBE
Außen konifiziertes Steuerrohr mit mächtig dimensioniertem unteren 1,5-Zoll-Steuerlager sowie gewichtssparendem oberen 1 1 / 8-Zoll- Steuer lager; kommt mit passender Taper-Schaft-Gabel. Resultat: höchste Steifigkeiten und präzises Lenkverhalten.
INTERNAL CABLE
Aufwendig geformte Rahmenkonstruktionen mit speziellen Ein- und Austritten für im Rahmen verlegte Brems- und / oder Schaltzüge. „Sauber“ im doppelten Sinne: Die Optik des Bikes wirkt aufgeräumt, die Züge bleiben von Schmutz und Nässe verschont.
FLEX STAY
Rennräder und MTB-Hardtails sind am Heck ungefedert. Auf diese Weise erreichen sie nicht nur ihr geringes Gewicht, sondern wandeln jedes geleistete Watt des Fahrers in Vortrieb um. Doch ein harter Hinterbau leitet Schläge direkt an den Piloten weiter – was dessen Leistungsfähigkeit stört. Nicht so „Flex Stay“-Sitz- und Kettenstreben: Ihre spezielle Formgebung absorbiert Stöße des Untergrunds und reduziert auftretende Vibrationen.
BIO FIBER DAMPING COMPOUND
Die Natur zum Vorbild bedient sich MERIDA bei der Konstruktion von verschiedenen Carbon-Bauteilen spezieller Bio-Flachs-Fasern, die vor allem eine höchst interessante Eigenschaft aufweisen: Vibrationsdämpfung. Hinterbauten von MTB-Hardtails oder Rennrädern etwa werden genau wie starre Carbongabeln zu wahren Komfortwundern, wenn diese Naturfasern in die an sich verwindungssteife Carbonmatrix mit eingewoben werden.
CARBON FORK
Ungefederte Frontgabel aus Kohlefaser, bei einigen Modellen als Vollcarbon ausgeführt. MERIDA Carbon-Gabeln bieten herausragende Vibrationsdämpfung bei gleichzeitig hoher Brems- und Seitensteifigkeit. In jeder Fahrsituation zuverlässiges Lenk- und Bremsverhalten.
C-S POST MOUNT DISC
“Chain Stay Post Mount Disc” – this technology is the result of three findings. First, a brake mount positioned within the frame triangle optimally protects the brake from external influences. Second, the caliper is supported by the chain stay and is therefore able to distribute the occurring physical forces in an ideal way. Third, internally routed cables can reach the brake neatly from the chain stay.
15-100 THRU-AXLE
Thru-axles at the front and/or rear wheel offer various advantages: besides their high torsional stiffness, they especially ensure easy wheel installation and also guarantee an always correct position of the brake rotor. Because in contrast to quick-release solutions, the position of the wheel is always 100 percent the same. MERIDA trusts in 12 mm thru-axles in the rear and 15 mm versions in the front.

Händlersuche

Finden Sie Ihren Händler einfach und bequem
über PLZ, Ort oder den Firmennamen.


RIDERoad


Ride Disc 7000

Ride Disc 7000

Ride Disc 5000

Ride Disc 5000

Ride Disc 3000

Ride Disc 3000

Ride 500

Ride 500

Ride 300-30

Ride 300-30