Trailriding macht nur mit Fullys Spaß ...?
Diese Ansicht wird man überdenken müssen.

Im Wesentlichen dominieren drei Aspekte die Entscheidung für ein Hardtail: ein möglichst geringes Systemgewicht – essentiell, wenn es um Racing geht – der geringere Wartungsaufwand oder schlicht der Umstand, dass vergleichbar ausgestattete Hardtails günstiger sind als Fullys. So wahr all dies für unser neues BIG.TRAIL auch gilt – es ist nicht entscheidend dafür, dass dieses verlockende Spielzeug unsere 2017er-Palette bereichert.
So findet etwa das neue Laufradmaß 650B+ mit seinem großen Reifenvolumen im anspruchsvollen Trailriding eines seiner besten Anwendungsgebiete. Zusammen mit 130 Millimeter Federweg an der Front, einer langen, tiefen Geometrie sowie dem Enduro-ähnlich flachen Lenkwinkel surft unser BIG.TRAIL vergleichbar verspielt wie moderne Trail-Fullys. Dank nur 425 Millimeter superkurzen Kettenstreben, dem Boost-Standard vorne und hinten sowie der in allen Modellen verbauten Dropper Seatpost gibt sich dieses moderne Alu-Hardtail konsequent verspielt; betont werden seine Ambitionen noch durch den ausschließlichen Einsatz von Einfach-Antrieben.

 


 

DROPPER POST SERIENMÄSSIG

Die internen Kabelführungen sehen auch eine Aufnahme für eine Stealth Dropper Post vor – gepaart mit der niedrigen Überstandshöhe ergibt das ein maximal verspieltes Trailbike auch im Grenzbereich.

BOOST 148 HINTERRADNABE

Als Bike für einen eher robusten Einsatz setzt auch das BIG.TRAIL auf das neue Nabenmaß von 148 mm Breite („Boost“) mit 6 mm mehr gegenüber herkömmlichen Laufrädern. Der dadurch flachere Speichenwinkel sorgt für eine höhere Seitensteifigkeit, zudem lassen sich kürzere Kettenstreben realisieren und somit die Agilität des Bikes weiter steigern.

1X ONLY Antrieb

Das neue BIG.TRAIL ist ein reines Spiel- und Spaßgerät, das weder nach steilen Kletterpartien noch nach Pedalieren im High-Speed-Modus giert. „1x only“ lautet deshalb die einzig richtige Wahl in Sachen Antrieb – auch in Sachen „Sorglosbike“ ist ein Ritzel die beste Antwort.

NEUES REIFENFORMAT B+

Das neue Reifenformat B+ (auch: 650B+) mit seinen 2,8 Zoll breiten 27,5-Zoll-Pneus steigert die Traktion des neuen BIG.TRAIL in eine bislang ungekannte Dimension. Viel Luftvolumen bei
geringem Druck verschiebt die Grenzen des Trailsurfings – vor allem bei einem Hardtail!

VERSPIELTE TRAIL-GEOMETRIE

Dank niedriger Überstandshöhe und verspielter Trail-Geometrie ist das neue BIG.TRAIL ein wahrer Spaß-Garant: Der lange Reach von 425 mm in Größe M und der superkurze 35-mm-Vorbau bringen zusammen mit dem 73,5° steilen Sitz- und „Enduro like“ flachen Lenkwinkel von 67,5° eine überragende Mischung aus Wendigkeit und High-Speed-Stabilität.

SMART ENTRY

Sämtliche Züge und Leitungen werden beim BIG.TRAIL nict nur im Rahmeninneren geführt, sondern sind dank unserer cleveren „Smart Entry“-Technologie auch bestens gegen nervendes Klappern geschützt. Die am Ein- und Austritt doppelt verspannten Züge bleiben dank „Down Tube Exit“ aber für Wartungs- und Austauschzwecke bestens erreichbar.

130 MM FEDERWEG

Mit 130 Millimetern Federweg an der Front ist das BIG.TRAIL für so ziemlich alles gewappnet, was Du ihm auf Deinem Hometrail vor den Bug knallst.

 

Galerie

Zu den Modellen