Weist den Weg durchs hölzerne Rundoval.
Oder den urbanen Dschungel.

Die 2017er Neuheit, die sich wahrhaft nicht scheuen muss, auf dem Holzweg zu sein – vorausgesetzt, dieser ist aus den Brettern gemacht, die für Radsportler die Welt bedeuten. Mit dem REACTO TRACK präsentieren wir unser allererstes Bahnrad, das sich dank seiner Konstruktion nicht nur im Rundoval wohl fühlt, sondern ebenso der urbanen Herausforderung extravaganter Fixie-Fahrer souverän begegnet.
Basierend auf dem für 2017 moderat modifizierten REACTO LITE, besticht das TRACK mit demselben großartigen, UCI-zertifizierten Alu-Rahmen, dessen herausragende Steifigkeit auch brachialste Antritte lächelnd pariert. Dank des betont großen Verstellbereiches der horizontalen Ausfallenden lässt sich das REACTO TRACK mit einer Vielzahl unterschiedlich großer Kettenblätter fahren, ohne die Kettenlänge verändern zu müssen. Optisch herausragend dank des carbonähnlichen „One Piece Seattube“ und mit Blindstopfen auf der Carbongabel auch für all diejenigen attraktiv, die sich eine Bremse an der Front wünschen, ist das REACTO TRACK nicht nur unser erstes, sondern gleichzeitig auch das beste Bahnrad, das wir konstruieren und bauen konnten.

 


 

UCI ZERTIFIZIERT

Das leistet sich nicht jeder: Der Rahmen unseres neuen REACTO TRACK ist gleich vom Start weg vom Radsportweltverband UCI zum Wettkampfeinsatz freigegeben.

ONE PIECE SEATTUBE

Aufwendig designt für eine herausragend cleane Optik: Am „One Piece Seattube“ ist der Übergang der Rohre kaum bis gar nicht erkennbar.

HÖCHST VARIABLES AUSFALLEN

Der Verstellbereich des horizontalen Ausfallendes des neuen REACTO TRACK fällt maximal groß aus. Somit können auch deutliche Veränderungen hinsichtlich der eingesetzten Kettenblattgröße ohne entsprechende Längenanpassungen der Kette vorgenommen werden.

AERO-ROHRPROFILE

Geschwindigkeit ist alles, das gilt wohl nicht zuletzt für Bahnräder. Unter- und Sitzrohr des REACTO TRACK sind deshalb mit „NACA Fastback“-Rohrprofilen versehen, deren nach hinten abgeschnittene Tropfenform die bestmögliche Luftstromausrichtung bei geringstmöglichem Gewicht bringt.

VOLLCARBON-GABEL

Federleicht und vor allem: maximal stabil. Die als Vollcarbon-Version ausgeführte Gabel des REACTO TRACK misst mit ihrem „Tapered Headtube“ oben 1 1/8, unten 1,5 Zoll und ermöglicht auf diese Weise maximale Performance bei geringstmöglichem Gewicht. Eine Besonderheit an Bahn-Rädern ist ihre Ausführung mit einem Blindstopfen zur nachträglichen Montage einer Vorderrad-Bremse – somit eignet sich das REACTO TRACK auch allerbestens als stylishes Urban Bike.

23 MM BEREIFUNG

Komfort spielt auf einem derart ebenen Untergrund wie einem Rundoval keine nennenswerte Rolle. Das REACTO TRACK setzt deshalb auf leicht rollende, möglichst wenig Gewicht mitbringende 23er Pneus.

 

Galerie

zu den Modellen