One-Sixty 7. 700

Farbeschwarz/matt-dunkelgrau
Rahmengrössen
S
M
L
XL
RahmenONE-SIXTY
GabelMarzocchi 350CR 27 15 160 taper
FederbeinRock Shox Monarch RC3 plus
SchaltwerkSram X1 11s
Schalthebelno / SL TRIGGER X1 11SPD RR
Bremshebelattached
BremsenShimano SLX 203 disc / Shimano SLX 180 disc
KurbelgarniturFSA Comet 30T
Innenlagerattached
KetteKMC X11 11s
NabenFormula Disc 15 / Formula DHT-11s disc
FelgeDT Swiss 533D-27
KassetteSram X11s 10-42
ReifenSchwalbe Hans Dampf 27 2.35 TSC / Schwalbe Rock Razor 27 2.35 PSC
VorbauGravity LIGHT L:45
LenkerGravity light OS 760 R25
SteuersatzBig Conoid S-bearing neck
SattelstützeRock Shox Reverb Stealth 31.6
SattelPrologo Kappa 2
PedaleDH Comp
Gewicht14.20 kg
Preis
RahmengrössenSMLXL
Oberrohrlänge (TT)571604633660
Sitzrohrlänge (ST)380432482530
Kettenstrebenlänge (CS)440440440440
Lenkwinkel (HTA)66666666
Sitzwinkel (STA)74747474
Tretlagerabsenkung (BD)7777
Steuerrohrlänge (HT) in mm110120135145
Gabeleinbauhöhe (FO)552552552552
Vorlagerung (R)400430455480
Absenkung (S)597606620629
Radstand (WB)1143117712081237
Überstandshöhe (SH)699707743778
X-TAPER HEADTUBE
Außen konifiziertes Steuerrohr mit mächtig dimensioniertem unteren 1,5-Zoll-Steuerlager sowie gewichtssparendem oberen 1 1 / 8-Zoll- Steuer lager; kommt mit passender Taper-Schaft-Gabel. Resultat: höchste Steifigkeiten und präzises Lenkverhalten.
12-142 Thru Axle Steckachse
Steckachsen am Vorder- und / oder Hinterrad bieten verschiedene Vorteile. Neben ihrer größeren Verwindungssteifigkeit gewährleisten sie vor allem einen unkom­plizierten Einbau des Laufrades bei garantiert immer korrekter Position des Brems­rotors. Denn anders als bei Schnellspanner-­Lösungen ist die Einbauposition des Lauf­rades grundsätzlich fest definiert. MERIDA setzt auf 12-Millimeter-Steckachsen am Hinterrad sowie auf 15 Millimeter am Vorderrad.
DOWN TUBE EXIT
„Down Tube Exit“ macht dank großem, gebündeltem Ausgang am Unterrohr Schluss mit umständlich zu handhabenden innenverlegten Zügen.
DOUBLE STOP 
Vollgefederte Hinterbauten sorgen durch die beim Einfedern entstehende Bewegung oft zu Problemen mit dem hinteren Schaltzug wie Schlaufenbildung, Abrieb und ungewollte Schaltvorgänge. Dank zweifacher Unterbrechung durch spezielle Hülsen („Double Stop“) bleibt bei MERIDA die definierte Zuglänge konstant.
VPK
Das MERIDA-eigene „Virtual Pivot Kinematics“-Hinterbau-System beschreibt Full-Suspension-Fahrwerke mit virtuellem Drehpunkt. VPK kommt in den Mountainbike-Modellen ONE-FORTY, ONE-SIXTY und ONE-EIGHTY zum Einsatz und sorgt dafür, dass die Räder der 145-, 160- und 180-Millimeter-Federwegsklasse jederzeit höchste Sensibilität mit neutralem Antriebs- und Bremsverhalten kombinieren.
INTERNAL CABLE
Aufwendig geformte Rahmenkonstruktionen mit speziellen Ein- und Austritten für im Rahmen verlegte Brems- und / oder Schaltzüge. „Sauber“ im doppelten Sinne: Die Optik des Bikes wirkt aufgeräumt, die Züge bleiben von Schmutz und Nässe verschont.
SMOOTH WELDING
MERIDA-Aluminiumrahmen sollen nicht nur bestens funktionieren, sondern auch optisch überzeugen. Beim „Smooth Welding“ glättet ein zweiter Schweißvorgang die verbindende Schweißnaht – ein aufwendiger Arbeitsvorgang für feinste Optik ohne Festigkeitseinbußen.
LOCKOUT
Die Federgabel und / oder das Dämpferelement Ihres MERIDA-Bikes lassen sich durch Umlegen eines Hebels direkt blockieren. Das ist das optimale Setup etwa für Fahrten auf ebenem Untergrund oder für kraftvolle Antritte nicht nur in steileren Anstiegen.
PROLITE 66 TRIPLE BUTTED ALUMINIUM
MERIDAs Top-Legierung aus hochfestem und gleichzeitig sehr leichtem High-End-Aluminium. Dreifach konifizierte Wandstärken resultieren nicht nur in aufregenden Rahmenformen, sondern vor allem in einem optimalen Gewichts-Steifigkeits-Verhältnis.
HFS – HYDRO FORMING SYSTEM
Anders als beim von außen nach innen mechanisch wirkenden TFS kommt beim aufwendigen Hydroforming heißes Öl unter hydraulischem Hochdruck zum Formen des Rahmens von innen nach außen zum Einsatz. Verwendetes Material: Prolite 66 Aluminium.
POST MOUNT DISC
Durch die direkte Befestigung des Post-Mount-Bremssattels am hinteren Ausfallende wird das schleiffreie Ausrichten der Bremszange erheblich erleichtert. Durch den Einsatz verschieden großer Adapter auf unterschiedliche Bremsscheiben größen anpassbar.

Händlersuche

Finden Sie Ihren Händler einfach und bequem
über PLZ, Ort oder den Firmennamen.

MEHR GESCHICHTE

MERIDA ist in Bewegung: Seit 25 Jahren steht die Marke für Leidenschaft im Fahrradbau. Hier sind die Infos ... mehr

 


EnduroFull Suspension


One-Sixty 7. 900

One-Sixty 7. 900

One-Sixty 7. 700

One-Sixty 7. 700

One-Sixty 7. 600

One-Sixty 7. 600