Die Fahrradsaison 2016 wird spannend! MERIDA präsentiert nicht nur das neue SCULTURA als das aktuell leichteste Kohlefaser-Rennrad der Welt, sondern darüber hinaus auch u. a. Highlights für alle Mountainbike-Fans, Querfeldeinfahrer, radelnde Frauen und Pedelec-Biker. So wird das MTB-Programm mit dem neuen Cross-Country-Fully NINETY-SIX – parallel als Twentyniner sowie als 27,5-Zoll-Variante erhältlich – und der neuen Kohlefaser-Version unseres Trailbikes ONE-TWENTY bereichert. Das ultimativ sportliche CYCLO CROSS CARBON erweitert unsere Range sportiver Alltagsrenner um anspruchsvolle Wettkampfambitionen nach oben, und mit dem

neuen JULIET dürfen sich Frauen über ein weiter optimiertes Ladybike freuen, dessen spezielle Geometrie den Wohlfühlfaktor auf diesen Hardtails mit 100 Millimeter Federweg nochmals steigert. Darüber hinaus bringt das Modelljahr 2016 allen E-Bike-Fans mit Shimano „STePS“ neben den bewährten Bosch-Motoren eine zweite Option für das „Erlebnis Radfahren mit Tretunterstützung“: Das Onroad-Freizeit-Bike eSPRESSO sowie das Elektro-Mountainbike BIG.SEVEN eLITE setzen dank der neuen Antriebstechnologie des japanischen Schaltungsriesen auf maximale Reichweiten.

 

Neuheiten 2016MERIDA NINETY-SIX

Die Rückkehr einer Legende: Als eines der erfolgreichsten Race-Fullys aller Zeiten hatte das NINETY-SIX zunächst seinen Nachfolgern NINETY-NINE und BIG NINETY.NINE Platz gemacht – nur um jetzt zur Bike-Saison 2016 stärker denn je zurückzukehren! Mit einem Rahmengewicht von knapp 1800 Gramm und entwickelt in enger Abstimmung mit den Cross-Country-Profis unseres MULTIVAN MERIDA BIKING TEAMs für die härtesten Worldcup-Strecken der Welt, ist diese neue Carbon-Rakete nichts weniger als das beste Race-Fully, das wir jemals gebaut haben. Dank unserer für das kommende Modelljahr neu eingeführten „Size Specific Wheeling“-Technologie steht das NINETY-SIX rahmengrößenabhängig wahlweise mit 27,5-Zoll- („650B“) bzw. 29er-Laufrädern zur Verfügung. 

Alle Modelle teilen sich unabhängig vom Rahmenmaterial die filigrane Kohlefaser-Wippe, die dank „Race Link“-Technologie für ein jederzeit perfekt funktionierendes Fahrwerk sorgt. Mit rund 100 Millimeter Federweg am Heck – auf Knopfdruck blockierbar für noch sattere Antritte über das verwindungssteife Tretlager – sowie weiteren 100 Millimetern vorne spricht das neue NINETY-SIX die klare Sprache enthusiastischer Racer, die sich in der TEAM-Version auf die Upside-Down-Gabel Rock Shox RS-1 verlassen dürfen. Als weiteres Highlight überzeugt die 2016er-Neuheit mit „Smart Entry“, unserer Antwort auf die Frage, wie sich eine intelligente Innenverlegung aller mechanischen, elektrischen und hydraulischen Züge und Leitungen an einem Full-Suspension-Bike bestmöglich lösen lässt.

 

Full Suspension

Ninety-SIX TeAM

 

Hardtails

NINETY-SIX 9000-E

 

Road & Fitness Bikes

NINETY-SIX 7000

 

Road & Fitness Bikes

NINETY-SIX XT

 

Cross Bikes

NINETY-SIX 6000

 

 


Neuheiten 2016MERIDA SCULTURA

“Die Skulptur” definiert die Grenzen des technisch Machbaren im Bereich ultimativ leichter Carbon-Rennräder neu! Mit einem Gewicht von gerade einmal 690 Gramm durchbricht der High-End-„CF5“-Kohlefaserrahmen eine magische Grenze und ermöglicht so ein Set-Gewicht inklusive ebenfalls neuer Carbongabel von knapp unter 1000 Gramm – und das ist noch nicht alles: Komfort und Aerodynamik des 2016er SCULTURA liegen ebenfalls auf einem gänzlich neuen Niveau. Durch den Einsatz unserer den Luftstrom optimal leitenden, auf NASA-Forschungen basierenden „NACA Fastback“-Rohrprofile mit ihrer speziellen, hinten abgeschnittenen Tropfenform sowie weiterer Aero-Optimierungen etwa der Hinterradbremse kommt der neue Roadracer unserem Aero-Spezialisten REACTO in Sachen Luftwiderstand gefährlich nah. 

Der Versatz der hinteren Felgenbremse unterhalb des Tretlagers bringt jedoch noch einen weiteren Vorteil mit sich: Durch den dadurch möglichen Verzicht auf den den Bremskörper aufnehmenden Quersteg zwischen den Sitzstreben erhöht sich der Hinterbaukomfort des bereits herausragend performenden SCULTURA noch weiter – bis zu 28 Millimeter breite Reifen treiben dies aufs Maximum. In Verbindung mit der extrem überzeugenden Lenkkopf- und Tretlagersteifigkeit repräsentiert das 2016er SCULTURA den ultimativen Entwicklungsanspruch unserer R&D-Abteilung „engineered in Germany“.

 

Full Suspension

SCULTURA TEAM

 

Hardtails

SCULTURA 9000

 

Hardtails

SCULTURA 7000-E

 

Hardtails

SCULTURA 6000

 

Road & Fitness Bikes

SCULTURA 5000

 

 


Neuheiten 2016MERIDA e-bikes

Seit Jahren setzt MERIDA in Sachen E-Bike-Power auf die zuverlässigen Mittelmotor-Antriebe aus dem Hause Bosch. Neben den für 2016 neuen Spezifikationen der schwäbischen Elektromotor-Spezialisten wie 500-Wattstunden (Wh)-Akkus oder dem neuen „Performance CX“-Antrieb mit nun 75 Newtonmeter (Nm) wartet jedoch eine weitere großartige Neuigkeit auf MERIDA-Fans mit Wunsch nach Tretunterstützung: Mit „STePS“ („Shimano Total Electric Power System“) steuern die japanischen Antriebsprofis von Shimano einen ebenfalls auf einen Mittelmotor setzenden E-Antrieb hinzu, der vor allem durch überzeugende Reichweiten und eine hoch integrative Umsetzung glänzt.

Neben ihrer durch das ausgewogene Antriebskonzept überzeugenden Agilität unterstreichen sowohl die neue eSPRESSO-Familie mit ihren sportiven SPORT- und den komfortorientierten TOUR-Modellen als auch das neue 27,5-Zoll-Hardtail („650B“) BIG.SEVEN eLITE mit seinen 100 Millimetern Federweg einen Premiumanspruch für die E-Bike-Saison 2016. Zusätzlich zu den enormen Reichweiten durch einen in das hydrogeformte Unterrohr formschön semi-integrierten 418-Wh-Akku besticht „STePS“ durch seine eine höchst intuitive Bedienung.

 

Full Suspension

BIG.SEVEN eLITE 900

 

Road & Fitness Bikes

BIG.SEVEN eLITE 600

 

Road & Fitness Bikes

BIG.SEVEN eLITE 300

 

 

E-Bikes

eSPRESSO SPORT 900 EQ

 

E-Bikes

eSPRESSO TOUR 900 EQ

 

Hardtails

eSPRESSO SPORT 800 EQ

 

Hardtails

eSPRESSO TOUR 800 EQ

 

Cross Bikes

eSPRESSO SPORT 600 EQ

 

Cross Bikes

eSPRESSO TOUR 600 EQ

 

 


Neuheiten 2016ONE-TWENTY CARBON

Mehr als 400 Gramm sparen die neuen Carbon-Versionen unseres bewährten 120+-Millimeter-Fullys für Trail- und Tourenbiker für die neue Saison 2016. Möglich wurde diese Gewichtsersparnis durch neue Kohlefaser-Hauptrahmen, während die Hinterbauten dieses omnipotenten Full-Suspension-Bikes weiterhin auf Aluminium setzen. Auf diese Weise erhält sich das ONE-TWENTY über alle Modellvarianten hinweg seine hochgradige Einsatztauglichkeit auch in anspruchsvollem Gelände. 

Wie auch das neue NINETY-SIX setzt das Trail- und Touren-MTB auf „Size Spezific Wheeling“, ist somit rahmengrößenabhängig als 27,5-Zoll-Modell („650B“) bzw. mit Twentyniner-Laufrädern erhältlich und demnach je nach Wahl des Piloten verspielter auf dem Trail oder laufruhiger auf Tour. Sehr sinnvoll vor allem bei heftigerem Einsatz: Dank „Smart Entry“-Technologie werden alle Züge und Leitungen absolut erschütterungsfrei im Rahmeninneren geführt – die der vom Lenker aus absenkbaren Sattelstütze („Remote Seatpost“) eingeschlossen.

 

Full Suspension

ONE-TWENTY 9. 8000

 

Cross Bikes

ONE-TWENTY 9. 7000

 

 


Neuheiten 2016CYCLO CROSS CARBON

Die ultimative Antwort auf die Frage, mit welchem Sportgerät Querfeldein-Racer zukünftig an den Start zu gehen haben: Mit seinem rund 1050 Gramm leichten Vollcarbon-Rahmen als Basis ist unser neues CYLO CROSS CARBON nicht nur herausragend leicht und damit auch auf den anspruchsvollsten CX-Tracks sensationell einfach zu beschleunigen. Superbe Steifigkeitswerte im Tretlager sowie im konischen Lenkkopf („Tapered Steerer“) bringen maximale Kontrolle auch bei Highspeed und sorgen für eine überragende Steuer- und Bremskontrolle – unterstützt durch die Kohlefaser-Gabel mit 15-Millimeter-Steckachse und integrierter Leitungsführung für die somit jederzeit zuverlässig agierende Scheibenbremse.

Auch das Hinterrad wird mit einer Steckachse („Thru-Axle“, 12 mm) fixiert, wodurch sich ein vor allem unkomplizierter Einbau mit immer korrekt positionierter Bremsanlage gewährleisten lässt – unablässig vor allem bei maximal heftigen Bedingungen und dadurch erhöhter Reifendefektanfälligkeit mit notwendigen Laufradwechseln. Als weiteres technisches Highlight glänzt das für 2016 neue CYLO CROSS CARBON mit einer vollständig internen Zug- und Leitungsführung sowie der Eignung für einen ultimativ race-tauglichen Aufbau mit 1x11-Antrieb – Schlauchreifen beim Top-Modell eingeschlossen.

 

Hardtails

CYCLO CROSS 9000

 

Cross Bikes

CYCLO CROSS 6000

 

Cross Bikes

CYCLO CROSS 5000

 

 


Neuheiten 2016JULIET

Neben ihren eigenständigen Designs und Ausstattungen überzeugen unsere Lady-Bikes der JULIET-Hardtail-Familie seit ihren ersten Tagen vor allem mit einem technischen Detail: Durch ihre spezielle Lady-Geometrie sitzt „sie“ nicht nur entspannter auf diesen 100-Millimeter-Mountainbikes, sondern vor allem mit einem spürbar erhöhten Wohlfühlfaktor. Denn der JULIET-typische Schwung des Oberrohrs – für die neue Saison

2016 nochmals stärker betont – bringt eine deutlich reduzierte Überstandshöhe und damit mehr Freiheit auf diesem MTB mit sich. Positiver „Nebeneffekt“ dieser Überarbeitungen des mit 26-Zoll- sowie 27,5-Zoll-Laufrädern („650B“) erhältlichen Lady-Hardtails: Auch optisch kommt es nochmals sportiver daher.

 

Full Suspension

JULIET 7. XT-EDITION

 

Hardtails

JULIET 7. 500

 

Road & Fitness Bikes

JULIET 7. 300

 

Cross Bikes

JULIET 7. 100

 

Cross Bikes

JULIET 7. 40

 

Cross Bikes

JULIET 7. 20

 

Cross Bikes

JULIET 6. 40

 

Cross Bikes

JULIET 6. 20

 

Cross Bikes

JULIET 6. 10