ONE-FORTY 700

 

Kletterfähigkeiten, die Bergziegen stolz machen, und eine Downhill-Performance, die Enduro-Bikes in den Schatten stellt. Die Kombination unserer radikalen Trail-Geometrie mit einem Aluminium-Rahmen ergibt genau das.
Händler finden

Das ONE-FORTY 700 ist robust, zuverlässig und bereit für jedes erdenkliche Trail-Abenteuer. Es vereint einen hochwertigen Aluminium-Rahmen mit einer leistungsstarken Ausstattung, die dich nicht im Stich lässt. Unsere radikale neue Trail-Geometrie bietet die Art von Klettereigenschaften, die eine Bergziege stolz machen würde. Enduro-Bikes stellt es mit Abfahrtsgeschwindigkeit in den Schatten. Der Shimano 12-Gang-Antriebsstrang mit großer Übersetzungsbandbreite, eine Vier-Kolben-Bremse, die leistungsstarken Marzocchi- und RockShox-Federelemente sowie unsere absenkbare Sattelstütze mit langem Hub sorgen für eine unerschütterliche Performance.

Das neue ONE-FORTY ist das ultimative Trail-Bike für die härtesten Trails der Welt − bergauf wie bergab. Dank des steilen 80°-Sitzwinkels, der niedrigen Front sowie des niedrigeren Tretlagers lassen sich selbst technischste Anstiege problemlos meistern. Mit einem deutlich längeren Reach in allen Größen und dem ausgewogenen 65°-Steuerwinkel kommt es mit jeder nur erdenkbaren Abfahrt zurecht. Dank unseres neuen Größensystems haben Fahrer*innen die Möglichkeit, unabhängig von ihrer Körpergröße, einen Rahmen mit längerem oder kürzerem Reach zu fahren. Die Federung wird dabei mit zunehmender Größe progressiver, um auch mit aggressiverer Fahrweise oder höherem Gewicht besser zurechtzukommen. Um die Leistungsfähigkeit noch weiter zu verbessern, haben wir uns in der Entwicklung zudem auf ein niedriges Gewicht und einen leichten Lauf konzentriert. Alle Bikes sind mit langhubigen absenkbaren Sattelstützen, einem Rahmen mit WIRE PORT, integrierter Werkzeugklappe beim Carbon-Rahmen sowie einem magnetischen Fidlock-Flaschenhalter ausgestattet.

  • Aluminium-Rahmen mit kinematischem FAST-Fahrwerk und AGILOMETER-Größen
  • Radikale neue Trail-Geometrie mit 29er-Laufrädern
  • Absenkbare Sattelstütze mit 230 mm Hub und einstellbarem Federweg
  • Marzocchi- und RockShox-Federelemente, 150 mm vorne, 143 mm hinten
  • Breitgefächerter Shimano 12-Gang-Antriebsstrang
  • Kraftvolle, hydraulische Vier-Kolben-Scheibenbremsen
  • 143mm suspension travel 29"
  • material: aluminium
  • 29x2.5" max. wheelsize
  • 148x12mm axle standard
  • BSA bottom bracket standard
Rahmengrössen XShort, Short, Mid, Long, XLong
Farbe COOL GREY (SILVER)
  • Air
  • 150mm suspension travel
  • Tapered
  • 44mm fork offset
  • 29x2.6" max. wheelsize
  • 32 teeth
  • 170 mm-S, 175 mm-M up
  • 10-51 teeth
  • 12 speed
  • material: aluminium
  • 780mm width
  • XS/S 18mm rise
  • M/L/XL 30mm rise
Steuersatz MERIDA 8158
  • material: aluminium
  • 35mm diameter
  • 0° stem angle
  • 50 mm
Spacer 2*HTW-301-10mm, 1*HTW-301-5mm
Griffe MERIDA EXPERT EC
Schalthebel Vorne Shimano SL -MT500-IL
  • 29x2.5"
  • fold
  • TR EXO 3C MaxxTera
  • 29x2.4"
  • fold
  • TR EXO+ MaxxTerra
Speichen Double Butted Black stainless
  • including removeable lever, 6/4mm allen key
Kette KMC X12
  • 34.9mm diameter
  • 10mm setback
  • 30-230mm travel seatpost
  • V-mount
  • incl. MERIDA minitool
Sattelklemme MERIDA EXPERT

weighed at frame size MID

Bike Frame Geometry Image
Ramengröße XShort Short Mid Long XLong
Laufradgrösse 29" 29" 29" 29" 29"
St Seat Tubes Mm 400 410 425 445 470
Tt Top Tubes Mm 532 559 586 618 649
Cs Chain Stays Mm 437.5 437.5 437.5 437.5 437.5
Hta Head Tube Angles Deg 65 65 65 65 65
Sta Seat Tube Angle Deg 80 80 80 80 80
Bd Bottom Bracket Drops Mm 35 35 35 35 35
Ht Head Tube Lengths Mm 95 95 95 105 120
Fl Fork Lengths Mm 557 557 557 557 557
R Reachs Mm 426 453 480 509 535
S Stacks Mm 607 607 607 616 629
Wb Wheel Base Mm 1177 1204 1232 1265 1298
Sh Stand Over Height Mm 730 735 738 735 730

Technologien

IMAGE

PROLITE 66 TRIPLE BUTTED ALUMINUM

Unser bewährtes Highend-Aluminium (6066) ist extrem leicht und robust. Mit dreifach konifizierten Hydrofor­ming-Rohren können wir dem Material das bestmögliche Steifigkeits-Gewichts-Verhältnis beibringen. 

IMAGE

HFS - HYDRO FORMING SYSTEM

Die Rohre werden in Hohlformen einge­legt, in die ein heißes Öl-Wasser-­Gemisch gepresst wird. So erzeugen wir komplexe, aufregende Formen auf höchstem Leistungsniveau.

IMAGE

X-TAPER HEADTUBE

Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8" Lager oben und 1 1/4" oder 1 1/2" Lager an der Unter­seite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.

IMAGE

SMOOTH WELDING

Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organische Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.

IMAGE

INTERNAL CABLE ROUTING

Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.

IMAGE

NON-SLIP TIGHTENING

Ausgewählte Schrauben können mit einem TORX 30 Schlüssel von einer Seite angezogen werden, ohne Gefahr zu laufen, dass die Gegenseite durchrutsch. 

Das ermöglicht ein schnelleres und direkteres Anziehen wichtiger Hardware Komponenten. 

IMAGE

P-FLEX

Die Nachgiebigkeit des Materials sowie die spezifische Form der Rohre erlaubt es dem Rahmen an der Verbindungsstelle von Sitzstrebe und Kettenstrebe zu flexen, was ein Gelenk überflüssig macht. Durch den Verzicht auf ein Gelenk sparen wir Gewicht ein und erhöhen die Steifigkeit.

IMAGE

WIRE PORT

Selbstentwickelter Steuersatz mit speziellem Einlass für alle Steuerkabel. Neben der aufgeräumten Optik verhindert dieser gleichzeitig das Verkratzen des Rahmens durch freiliegende Zughüllen. Je nach Modell sind die Züge komplett innen verlegt (einschließlich Lenker & Vorbau) oder teilweise integriert, wenn die Züge unter dem Vorbau in den Rahmen geführt werden.

IMAGE

FAST KINEMATIC

Rear suspension kinematic that uses a flexstay design to minimise weight and maintenance needs. Each frame size has a specific progression rate, with longer reach models having increased progression to better suit harder and/or heavier riders. An adjustable flip chip can be used to run full 29er or mixed-size wheels while preserving the geometry for consistent handling. Flexstay-Adjustable-Size-Tuned kinematic: FAST, because it is.

IMAGE

LONG FENDER

Mounting points for an optional extra-long fender to boost protection over the standard short fender. The full-length fender reduces the amount of dirt and water spray from the rear wheel, keeping the rider cleaner and drier and also extending the life of bearings and cables. The bolt-on mounting points mean the fender is fixed rigidly, so there is less noise, and the paint finish of the bike is not damaged.