MERIDA 2019 E-BIKE GEWINNSPIEL

Gewinnen Sie ein Merida eSPRESSO 600 EQ im Wert von EUR 3.099,00 

 

MOTOR Shimano E8000, 504 Wh

FARBE blue (light blue/white)

SCHALTWERK Shimano Deore Shadow+

GABEL Suntour NEX E25, Coil 63mm

Optimal für Alltagsfahrten und entspannte Touren. Höheres Steuerrohr und kompakte Geometrie sorgen für eine eher aufrechte, extrem komfortable Sitzhaltung. Alle Modelle sind standardmäßig mit Schutzblechen, Gepäckträger und Seitenständer ausgestattet.

 

DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET - DER / DIE GEWINNERIN WIRD BENACHRICHTIGT!

AUSSERDEM UNSERE TOP eBIKES 2019

Merida eONE-SIXTY 900E

 

eONE-SIXTY RAHMEN

Rahmen aus HFS-Hydroforming-Rohrsatz Prolite 66 Aluminium mit aggressiver Enduro-Geometrie und 160 mm Federweg am Hinterbau. Der Shimano StePS 8000 Motor ermöglicht kurze Kettenstreben, die für mehr Agilität sorgen. „Smart Entry“-Zugverlegung für klapperfreie Führung im Rahmeninneren. Eine gegossene Motoraufnahme sorgt für optische Integration des Antriebs in den Rahmen und eine extrem feste Verbindung zwischen beidem.

TRUNNION MOUNT

Die „Trunnion Mount“ Dämpferbefestigung ermöglicht ein kürzeres Federbein bei mehr Hub. Dank der kugelgelagerten oberen Aufnahme ergeben sich auch ein feineres Ansprechverhalten, gesteigerte Langlebigkeit und perfekte Einstellmöglichkeit.

BOOST FÜR JEDE FAHRT

Boost Standard vorne und hinten. Die zusätzliche Achsbreite von 6 mm hinten und 10 mm vorne im Vergleich zu normalen Naben führt zu einer Einbau­breite von 148 / 110 mm, was den Laufrädern des eONE-SIXTY deutlich mehr Steifigkeit und Stabilität bringt.

VERSPIELT BIS IN JEDE FASER

Die Geometrie sagt alles: 440 mm Reach (Größe M), 439.5 mm kurze Kettenstreben, 75° Sitz- und 66.5° Lenkwinkel – mehr Fahrspaß kann man kaum in ein Fully quetschen. Das Resultat: Testsiege en masse, z. B. in der EMTB und E-Mountainbike. Für die DIRT ihr „am höchsten bewertetes E-Bike jemals.“

VIELFACHER TESTSIEGER

Geliebt von Fahrern und der Fachpresse! Seitdem das eONE-SIXTY vorgestellt wurde, hat das Bike verschiedenste Tests gewonnen und Auszeichnungen abgeräumt. DIRT nahm das eONE-SIXTY bereits das zweite Jahr in Folge in die berühmte DIRT 100 auf. Die E-MOUNTAINBIKE zeichnete das eONE-SIXTY 800 mit einem weiteren Testsieg aus.

650B+

650B+ Laufräder mit 35-40 mm Felgenmaulweite und 2.8" breiten Reifen sind auf schwerem Terrain extrem leistungsfähig und beeindrucken mit Grip und Traktion, ohne dabei schwerfällig zu wirken. Alle Modelle sind mit Tubeless-fähigen Felgen und Reifen ausgestattet, was den Wechsel zum Schlauchlos-Setup sehr einfach macht.

SMART ENTRY

Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden unter Spannung festgeklemmt, damit sie bei der Fahrt auf rauem Untergrund nicht klappern. Alle Zugeingänge sind komplett austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Brems-und Schaltzügen.

ZUM BIKE

Merida eONE-TWENTY 500

eONE-TWENTY RAHMEN

Rahmen aus HFS-Hydroforming-Rohrsatz Prolite 66 Aluminium mit aggressiver Trail-Geometrie und 120 mm Federweg am Hinterbau. Der Shimano STePS 8000 Motor ermöglicht kurze Kettenstreben, die für mehr Agilität sorgen. „Smart Entry“-Zugverlegung für klapperfreie Führung im Rahmeninneren. Gegossene Motoraufnahme sorgt für optische Integration des Antriebs in den Rahmen und eine extrem feste Verbindung zwischen beidem.

VOLLGAS MIT BOOST

Das eONE-TWENTY profitiert von den Vorteilen des 6 mm breiteren „Boost 12x148“ Standard. Dazu kommen Steckachsen vorne und hinten. Die breitere Achse hinten erlaubt ein steiferes Laufrad durch flacheren Speichenwinkel, zusätzlich wird die Kettenlinie nach außen verschoben. Damit lassen sich kürzere Kettenstreben realisieren, die das Bike agiler machen und der extrem griffigen Plusbereifung viel Platz lassen.

TRUNNION MOUNT

Die „Trunnion Mount“ Dämpferbefestigung ermöglicht ein kürzeres Federbein bei mehr Hub. Dank der kugelgelagerten oberen Aufnahme ergeben sich auch ein feineres Ansprechverhalten, gesteigerte Langlebigkeit und perfekte Einstellmöglichkeit.

SMART ENTRY

Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden unter Spannung festgeklemmt, damit sie bei der Fahrt auf rauem Untergrund nicht klappern. Alle Zugeingänge sind komplett austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Brems-und Schaltzügen.

AUSGEWOGENE GEOMETRIE

Mit sehr kurzen Ketten­streben erfreut das Modell durch extrem verspieltes Handling. Ein langes Oberrohr, kombiniert mit kurzem Vorbau und breitem Lenker, ermöglicht auch in anspruchsvollen Fahrsituationen absolute Kontrolle.

ZUM BIKE

eSRESSO CITY 500 EQ

eSPRESSO CITY RAHMEN

Aluminiumrahmen aus HFS-Hydroforming-Rohrsatz Prolite 66 mit leicht rollenden 700c-Laufrädern, optimal für Alltagsfahrten und entspannte Touren. Höheres Steuerrohr und kompakte Geometrie sorgen für eine eher aufrechte, extrem komfortable Sitzhaltung. Sehr tiefe Akku-Positionierung für besseres Handling. Alle Modelle sind standardmäßig mit Schutzblechen, Gepäckträger, Seitenständer, Schloss und Lichtanlage ausgestattet.

INTERNAL CABLE ROUTING / SMART ENTRY

Alle eSPRESSO-Modelle sind mit innenliegenden Zügen und Leitungen ausgestattet, die durch den Rahmen geführt werden und an glattflächigen Anschlägen ein- und austreten. Die intelligente Führung und Fixierung garantiert klapperfreie Verlegung und sorgt für eine schöne Optik.

MIT K/C/F MOUNT

Mit „K-Mount“ ausgestattete Modelle verfügen über eine integrierte Befestigungsbasis an der Kettenstrebe zur Aufnahme eines MERIDA-Seitenständers. Fahrräder mit „C-Mount“ sind mit integrierten Gewindeösen für einen Gepäckträger versehen. Mit „F-Mount“ gekennzeichnete Fahrräder verfügen über integrierte Befestigungsteile für Schutzbleche.

HERAUSRAGENDE RAHMENSTEIFIGKEIT

Die herausragenden Steifigkeitswerte haben sehr positiven Einfluss auf die Fahreigenschaften unserer Tiefeinsteiger. Das konische Steuerrohr, die großen Rohrdurchmesser, die geschmiedete Motoraufnahme sowie die 12x142 mm Steckachse sorgen für ein sicheres und präzises Fahrerlebnis. 

TIEFER EINSTIEG

Die Kombination aus Shimanos Mittelmotor und einer geschmiedeten Motoraufnahme sorgen dafür, dass das eSPRESSO CITY eine der niedrigsten Durchstiegshöhen auf dem Markt aufweist.

OPTIMALER SCHWERPUNKT

Durch die mittige Position des Akkus direkt am Sitzrohr sowie die tiefe Position des Shimano-Motors, war es uns möglich einen optimalen Schwerpunkt zu erzielen. Dieser verleiht dem eSPRESSO herausragende Fahreigenschaften, was insbesondere bei Tiefeinsteigern größte Bedeutung bekommt, da diese in Verbindung mit E-Antrieben zur Instabilität neigen.  

LEICHT ROLLENDE 700C-LAUFRÄDER

Die ganze Serie verfügt über leicht rollende 700c-Räder – optimal für Straße, Radweg und gepflegte Naturwege. Wir montieren Reifen mit reflektierender Seitenwand und hohem Pannenschutz, mit denen man schnell und sicher ans Ziel kommt.

ZUM BIKE