eSPRESSO 600 EQ L

eSPRESSO 600 EQ L

Color variants

eSPRESSO 600 EQ L
Jahr 2018
Rahmen eSPRESSO / -L
Grössen XS, S, M, L
Farbe blue (light blue/white)
Gabel Suntour NEX E25, Coil 63mm
Schaltwerk Shimano Deore Shadow+
Bremse vorne Shimano MT-200
Bremse hinter Shimano MT-200
Kurbelgarnitur Shimano CRE80, 38 teeth
Kette KMC X10e
Kassette Shimano HG500, 11-42 teeth, 10 speed
Lenker MERIDA Expert TK, 660mm width, 15mm rise
Vorbau MERIDA Expert CC, 31.8mm diameter, 17° stem angle
Steuersatz MERIDA 2346 Neck, 2191025808
Sattel MERIDA Comfort
Sattelstütze MERIDA Expert, 30.9mm diameter, 15mm setback
Felge MERIDA Comp TK
Pneu vorne Continental RIDE TOUR, 622-42, wire, reflective stripe
Pneu hinter Continental RIDE TOUR, 622-42, wire, reflective stripe
Batterie Shimano E8010, 504 Wh
Display Shimano SC-E6010
Gewicht 23.19 kg
Bike Frame Geometry Image
Frame Size XS S M L
Tire Sizes 28" 28" 28" 28"
Frame Size CM 43 47 51 55
St Seat Tubes Mm 430 470 510 550
Tt Top Tubes Mm 565 580 590 610
Cs Chain Stays Mm 475 475 475 475
Hta Head Tube Angles Deg 70.5 71 71 71.5
Sta Seat Tube Angle Deg 74 73.5 73.5 73
Bd Bottom Bracket Drops Mm 70 70 70 70
Ht Head Tube Lengths Mm 130 140 155 175
Fl Fork Lengths Mm 477 477 477 477
R Reachs Mm 385 391 397 404
S Stacks Mm 627 638 653 674
Wb Wheel Base Mm 1101 1105 1116 1124
Sh Stand Over Height Mm 627 627 631 635
Body Height Cm < 160 155 - 170 161 - 180 > 171

Category Highlights

Alle eSPRESSO-Modelle sind mit innenliegenden Zügen und Leitungen ausge­stattet, die durch den Rahmen geführt werden und an glattflächigen Anschlägen ein- und austreten. Die intelligente Führung und Fixierung garantiert klapperfreie Verlegung und sorgt für schöne Optik. 

Aluminiumrahmen aus HFS-Hydroforming-Rohrsatz Prolite 66 mit leicht rollenden 700c-Laufrädern, optimal für Alltagsfahrten und entspannte Touren. Höheres Steuerrohr und kompakte Geometrie sorgen für eine eher aufrechte, extrem komfortable Sitzhaltung. Alle Modelle sind standardmäßig mit Schutzblechen, Gepäckträger und Seitenständer ausgestattet.

Mit „K-Mount“ ausgestattete Modelle verfügen über eine integrierte Befestigungsbasis an der Kettenstrebe zur Aufnahme eines MERIDA-Seitenständers. Fahrräder mit „C-Mount“ sind mit integrierten Gewindeösen für einen Gepäckträger versehen. Mit „F-Mount“ gekennzeichnete Fahrräder verfügen über integrierte Befestigungsteile für Schutzbleche.

In unserer eSPRESSO-Baureihe hat man die Wahl zwischen einem Modell mit besonders tiefem Durchstieg, dem klassischen Diamantrahmen oder einem Trapez­rahmen, der leichtes Aufsteigen zulässt. Mit unterschiedlichen Kom­binationen aus Motor und Akku, bietet das eSPRESSO für jeden die ideale Lösung.

Konisches Steuerrohr mit 1 1/8"-Lager oben und 1 1/2"-Lager unten. Kombiniert mit konischem Gabelschaft (dem entsprechenden Teil der Gabel) sorgt das für beste Steifigkeit und eine präzise, vertrauenerweckende Lenkung.

Unsere eSPRESSO-Modelle verfügen über leicht rollende 700c-Räder – optimal für Straße, Radweg und gepflegte Naturwege. Wir montieren Reifen mit reflektierender Seitenwand und hohem Pannenschutz, mit denen man schnell und sicher ans Ziel kommt.  

Technologies

IMAGE

PROLITE 66 TRIPLE BUTTED ALUMINUM

Unser bewährtes Highend-Aluminium (6066) ist extrem leicht und robust. Mit dreifach konifizierten Hydrofor ming-Rohren können wir dem Material das bestmögliche Steifigkeits-Gewichts-Verhältnis beibringen.

IMAGE

X-TAPER HEADTUBE

Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8" Lager oben und 1 1/4" oder 1 1/2" Lager an der Unter seite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.

IMAGE

SMOOTH WELDING

Hier glättet ein zweiter Schweissvorgang die Schweissnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organischen Optik. Auf den ersten Blick sehen die übergänge so fliessend wie bei Carbon aus.

IMAGE

INTERNAL CABLE ROUTING

Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.

IMAGE

SMART ENTRY

Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden mit Einsätzen auf Zug verlegt, damit sie bei der Fahrt im Gelände nicht klappern. Die Smart Entry Einsätze sind komplett austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Bremsund Schaltzügen.

IMAGE

DI2 READY

R.der und Rahmen mit dem Symbol „Di2 Ready“ sind für die Installation der Di2-Technologie vorbereitet. Der Akku wird in der Sattelstütze oder im Gabelschaft untergebracht.