MATTS J PLUS

FÜR DIE SPORTLER VON MORGEN

ALLE BIKES ANSEHEN

Erinnern Sie sich an ihr erste Fahrt auf einem Fahrrad und was für ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit sich dabei einstellte? Endlich waren Sie in der Lage viel weiter zu kommen, als ihre Füße sie tragen konnten. Plötzlich war es möglich Orte zu erkunden, die vorher unerreichbar waren. An diesem Tag wurde die große Welt ein wenig kleiner und nicht nur ein Fahrradfahrer, auch ein großer Entdecker war geboren. Heutzutage endet die Fahrradentwicklung nicht mehr bei Kinderrädern. In den letzten Jahren wurden moderne, zeitgemäß designte und ausgestattete Kinderräder immer wichtiger und beliebter. Wir wissen, dass der erste Kontakt mit dem Fahrrad im Leben eines Kindes einen immensen Einfluss auf dessen zukünftigen Umgang mit dem Fahrrad hat. Und was kann schon wichtiger sein als Zeit in der Natur zu verbringen, Spaß zu haben und ein aktives und gesundes Leben zu führen.

EINSATZBEREICH

Auf der einen Seite sehen wir das MATTS J+ als echtes Off-Road Bike, mit dem unsere jüngsten Fahrer im Wald und auf den Trails so viel Spaß wie möglich haben können. Auf der anderen Seite ist es auch ein stylisches Alltagsbike, da es mit Gepäckträger, Schutzblechen und Seitenständer ausgestattet werden kann. Das MATTS J+ ist dafür gemacht Spaß zu haben. Kein ödes Kinderrad, das altbacken und langweilig daherkommt.

WICHTIGE KOMPONENTEN

Gewichtsoptimierung

Gewicht ist ein bedeutender Faktor bei einem Kinderrad. Noch wichtiger bei Kindern als bei Erwachsenen: Es muss eine gute Balance zwischen dem Gewicht des Fahrers und dem des Bikes herrschen. Um Gewicht einzusparen, haben wir die Rohrdurchmesser verringert und größtenteils runde Rohre verwendet. Durch den Verzicht von voluminösen Hydroforming-Rohren konnten, neben dem Gewicht, auch Kosten reduziert werden. Noch effektiver in Punkto Gewichtsreduktion ist die Verwendung von leichten, kinderspezifischen Komponenten, wie dem MERIDA JR Lenker oder Sattel oder einem 1x Kettenblatt. Speziell im Vergleich zu einem zweifachen oder dreifachen Kettenblatt konnte hier viel Gewicht eingespart werden. Zusätzlich hierzu haben wir die Anzahl der Speichen reduziert und nutzen leichte Laufräder und Schläuche, um die letzten überflüssigen Pfunde loszuwerden.

Plus-Bereifung

Abgesehen von der modernen Optik, bieten die 2,4“ Reifen beeindruckenden Komfort und besseren Pannenschutz als schmalere Reifen. Unebenheiten und kleine Schläge werden dadurch weggeschluckt, wodurch das Sicherheitsgefühl verbessert wird. Mit einer moderaten Profilierung rollen die Reifen nicht nur gut, sondern sind auch leicht und haltbar. Die Plus-Bereifung ersetzt auf diesem Preisniveau die schweren und größtenteils nicht gut funktionierenden Federelemente.

Altersentsprechende Ausstattung

Für die besonderen Bedürfnisse von Kindern sind auch spezielle Komponenten unabdingbar. Kinder sind nicht nur kleiner, sie besitzen auch weniger Kraft in ihren Händen, z.B. beim Bremsvorgang. Deshalb haben wir uns für spezifische Komponenten entschieden, die es unseren jungen Fahrern ermöglichen ihr Bike in jeder Situation sicher und bequem zu bedienen.

Starrgabel

Für Kinderräder sind gut funktionierende und leichte Federgabeln sehr teuer. Federgabeln im Einstiegssegment sind hingegen sehr schwer und bieten eine überschaubare Performance. Um den benötigten Komfort zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschieden eine Starrgabel in Verbindung mit 2,4“ breiten Reifen zu verbauen. Diese Kombination garantiert außerdem Langlebigkeit und reduziert den Wartungsaufwand.

MERIDA MATTS JR Lenker

Der MERIDA MATTS JR Lenker wurde speziell auf die Bedürfnisse von Kindern hin entworfen. Der Lenker ist leicht und in seiner Form und Breite so optimiert, dass er in jeder Fahrsituation bestes Handling und Komfort gewährleistet.

MERIDA MATTS JR COMP und EXPERT Sättel

Die Sättel MERIDA MATTS JR COMP und EXPERT sind leicht und auf die individuellen Bedürfnisse unserer jungen Fahrer angepasst. Die meisten Kindersättel sind nur Sättel für Erwachsene in klein. Doch nicht nur die Größe, sondern auch die Dicke und Festigkeit der Polsterung spielen eine wichtige Rolle. Kinder sind wesentlich leichter als Erwachsene, weshalb sich die Schaum-Polsterung in ihrer Festigkeit unterscheiden muss, um den gleichen Komfort zu gewährleisten. Außerdem trägt auch das Gewicht des Sattels wesentlich zum Gesamtgewicht des Bikes bei.

MERIDA MATTS JR Kurbel

Alle MERIDA Kinderräder sind mit einem einfachen Kettenblatt ausgestattet. Das vereinfacht den Schaltprozess immens und macht diesen leichter verständlich. Das Kettenblatt ist von beiden Seiten durch eine Schutzabdeckung aus Plastik abgedeckt. Die Abdeckung bewahrt die jungen Fahrer nicht nur vor unliebsamen Kontakt mit dem Kettenblatt, sondern verhindert auch, dass die Kette im intensiven Off-Road Einsatz vom Kettenblatt springt. Im Gegensatz zu metallischen Abdeckungen, die beim Kontakt mit Hindernissen eventuell scharfkantig und gefährlich werden können, ist die Abdeckung aus Plastik zusätzlich sicherer.

Tektro Scheibenbremsen

Neben den kleineren Händen, haben Kinder auch wesentlich weniger Kraft beim Bremsvorgang als Erwachsene. Aus diesem Grund verbauen wir spezielle hydraulische Scheibenbremsen von Tektro an unseren Kinderrädern. Diese sind mit kindgerechten, einstellbaren Bremsgriffen, speziell für kleinere Hände, ausgestattet. Im Vergleich zu den mechanischen Scheibenbremsen, gibt es bei den hydraulischen Modellen nahezu keine Reibungskräfte. Die einstellbaren Bremsgriffe gewährleisten einen konstanten Druckpunkt und bestmögliche Einstellbarkeit. Um eventuellen Verletzungen vorzubeugen, wurden die Ecken an den Bremsscheiben abgerundet.   

6061 Aluminium

All unsere Kinderräder werden aus demselben, leichten 6061 Aluminium gefertigt, das wir auch bei unseren Bike für Erwachsene verwenden. Wir machen keine Kompromisse. Damit die Kinderräder auch nach Jahren und einigen unsanften Landungen immer noch gut aussehen, werden diese auf dieselbe Art und Weise lackiert, wie unsere Bikes für Erwachsene.

MODERNES DESIGN UND GEOMETRIE

Es gibt keinen Grund, weshalb Kinderräder im Vergleich zu Erwachsenen-Bikes altbacken auszusehen haben. Wenn Mama und Papa mit modernen, schicken Rädern unterwegs sind, sollten Kinderräder dem in nichts nachstehen. Das Rahmendesign macht das neue MATTS J eindeutige zu einem Mitglied der MERIDA Familie. Die moderne, kindgerechte  Geometrie bleibt in jeder Fahrsituation gut beherrschbar, während das abfallende Oberrohr eine optimierte Überstandshöhe garantiert. Das tiefe Tretlager verleiht ein stabiles Handling, während die niedrige Überstandshöhe ein leichtes Auf- und Absteigen ermöglicht. In beiden Größen kann ein Flaschenhalter montiert werden . Beim 24“ Modell ist die Anbringung am Unterrohr möglich, beim 20“ Modell befindet sich diese auf dem Oberrohr, was speziell kleineren Fahrern hilft eine Trinkflasche zu erreichen. Obwohl das Bike sehr sportlich ist, ist es natürlich auch möglich einen Seitenständer, Schutzbleche oder einen Gepäckträger zu montieren. Das Bike kann also mühelos in ein Alltagsrad für den Schulweg etc. verwandelt werden.