Brand News

eONE-SIXTY 900E im ausführlichen DEKRA Test auf Youtube

2017-11-21_DEKRA_eONE-SIXTY_900-E.jpg

eONE-SIXTY 900E im ausführlichen DEKRA Test auf Youtube

Als Prüfgesellschaft ist auf die DEKRA Verlass. Im „Pedelec Check“ nehmen die Mobilitätsexperten E-Bikes unter die Lupe. Zuletzt testete die DEKRA unser eONE-SIXTY 900E, und zwar „auf über 3200 harten Kilometern“. Zu sehen ist der Test in einem ausführlichen Video auf Youtube.

Was sagt die DEKRA nun im Test? Gelobt wird zum Beispiel, dass „der Fahrer in technischen Passagen eine sehr intuitive und feinfühlige Kontrolle über die Kraftentfaltung des Motors bekommt“. Dieser „zeigt, dass er zurecht zu den stärksten E-Bike Antrieben auf dem Markt zählt.“ Auch die „geradezu spielerische“ Verzögerung der SAINT-Vierkolbenbremse kommt gut bei den Testern an, sie überzeugt ebenso wie die „sehr leistungsfähige“ FOX 36 Federgabel. „Insgesamt hat MERIDA dem Bike ein Top-Fahrwerk gegönnt, das bei uns keinerlei Wünsche offen lässt.“ Beim Fahrverhalten gibt es von der DEKRA nur Komplimente: Dank „High-End Fahrwerk“ und den 2,8 Zoll breiten Reifen „entwickelt das MERIDA einen fantastischen Grip“. „Die kurzen Kettenstreben verleihen dem 900E dazu eine spielerische Wendigkeit und lassen das Bike gierig in Kurven gehen.“

Im Fazit heißt es: „Insgesamt ist MERIDA mit dem 900E ein Bike gelungen, an dem man auf der Suche nach einem High-Performance E-Enduro nicht vorbeikommt.“

Das komplette Video gibt es hier zu sehen.

Hier kommt ihr zur MERIDA Performance E-Bike Serie und dem eONE-SIXTY.