ONE-FORTY – TRAILSPASS OHNE ENDE – AUF EINEM NEUEN LEVEL

Das für 2018 komplett neu entwickelte ONE-FORTY ist ein perfekter Alleskönner auf anspruchsvollen Trails. Eine preisaggressive All-Mountain Waffe – härter im Nehmen als das ONE-TWENTY, dabei agiler als das ONE-SIXTY. Gefertigt aus superleichtem 6013 Aluminium, kombiniert das ONE-FORTY unser bewährtes Float Link System mit topaktuellen Technologien.

 

MODERNE TRAIL-GEOMETRIE

Die Geometrie des brandneuen ONE-FORTY wurde stark vom großen Bruder ONE-SIXTY inspiriert und übernimmt dessen extrem kurze Kettenstreben (435 mm), die für viel Agilität und ein verspieltes Fahrverhalten sorgen. Ein längerer Vorderbau und tiefer Schwerpunkt ergeben zusammen mit dem kurzen Vorbau und dem breiten Lenker ein angenehmes, verlässliches Handling.

SMART ENTRY

Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden unter Spannung festgeklemmt, damit sie bei der Fahrt auf rauem Untergrund nicht klappern. Alle Zugeingänge sind austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Brems- und Schaltzügen.

1 X-SPEZIFISCHER ANTRIEB

Bei modernen Trailbikes geht es um Einfachheit, Robustheit und Effizienz. 1 x-Antriebe bieten einen enormen Übersetzungsumfang und sind dabei sehr leicht. Wir optimieren unsere Rahmen auf 1 x-Antriebe und können dadurch die Kettenstreben kurz halten, was ein agiles, spielerisches Lenkverhalten ergibt – perfekt für schwere Trails.

REIFENFREIHEIT

Das neue ONE-FORTY bietet genug Durchlauf für Reifen bis zu 2.6" Breite, womit stets die passende Bereifung gewählt werden kann. Besonders breite Reifen verbessern auf schwierigem Untergrund Grip wie Traktion und sorgen für ein deutlich verbessertes Fahrverhalten – und das kommt dem Fahrerlebnis zugute.

METRIC SHOCK / TRUNNION MOUNT

Die „Trunnion Mount“ Dämpferbefestigung ermöglicht ein kürzeres Federbein bei mehr Hub. Die kugelgelagerte obere Dämpferaufnahme sorgt außerdem für ein feineres Ansprechverhalten und hohe Langlebigkeit. Der Dämpfer selbst entspricht dem neuen „Metric“ Standard für u. a. bessere Abstimmbarkeit und Performance.

FLOAT LINK SUSPENSION

Der untere Befestigungspunkt des Dämpfers bewegt sich mit dem System, was für ein sensibles Ansprechverhalten sorgt. Unsere Ingenieure können das Übersetzungsverhältnis sowie die Progression genau beeinflussen. Ein „Float Link“-Federungssystem erweckt den Eindruck, über mehr Federweg zu verfügen als die 140 mm, welche die Modellbezeichnung angibt.

zu allen All mountain modellen

 

 

DeTails