BIG.SEVEN 300

BIG.SEVEN 300
BIG.SEVEN 300

Color variants

BIG.SEVEN 300
Rahmen BIG.SEVEN TFS
Rahmengrössen XS, S, M, L
Farbe METALLIC RED (DARK RED/BLACK)
  • Air
  • 100mm suspension travel
  • Lockout
  • 11-36 teeth
  • 10 speed
Bremse vorne Shimano MT-200
Bremse hinten Shimano MT-200
Bremshebel Shimano MT-200
Bremskabel attached
  • 720mm width
  • 10mm rise
Steuersatz MERIDA M2346 Neck
  • 31.8mm diameter
  • 6° stem angle
Spacer Plastic 10mm*1+5mm*2
Griffe MERIDA Comp EC
Schalthebel Vorne Shimano Deore
Schalthebel Hinten Shimano Deore
  • 27.5x2.2"
  • folding
  • 27.5x2.2"
  • folding
Speichen Black stainless
Kette KMC X10
  • VPE-891
Umwerfer vorne Shimano Deore
Umwerfer Hinten Shimano XT Shadow
  • 30.9mm diameter
  • 0mm setback
Sattel MERIDA Comp CC
Sattelklemme MERIDA Comp QR

weighed at frame size M (w/o pedals)

Bike Frame Geometry Image
Ramengröße XS S M L
Laufradgrösse 27.5" 27.5" 27.5" 27.5"
Rahmengröße CM 34 38 44 48
St Seat Tubes Mm 340 380 440 480
Tt Top Tubes Mm 550 570 590 610
Cs Chain Stays Mm 430 430 430 430
Hta Head Tube Angles Deg 69 69 69 69
Sta Seat Tube Angle Deg 73 73 73 73
Bd Bottom Bracket Drops Mm 30 30 30 30
Ht Head Tube Lengths Mm 100 115 130 145
Fl Fork Lengths Mm 487 487 487 487
R Reachs Mm 378 394 409 425
S Stacks Mm 563 577 591 605
Wb Wheel Base Mm 1056 1078 1099 1120
Sh Stand Over Height Mm 649 689 740 778
Body Height Cm < 163 157 - 173 167 - 183 > 177

Highlights

Rahmen aus zweifach endver­stärktem Tech­no­forming-Aluminium 6061 mit entspannterer Geometrie. Ausgestattet mit Technologien, die Klassenstandards setzen: Smooth Welding, koni­sches Steuerrohr, Bremssockel im Rahmendreieck, interne Zug­verlegung sowie  F-, C- und K-Mount.

Abhängig von der Rahmengröße, bieten wir eine 27,5 oder eine 29er Version unserer TFS oder SPEED Rahmen an. Die Bedürfnisse kleinerer Fahrer (geringe Überstandshöhe, niedriges Cockpit) lassen sich am besten mit 27,5"-Laufrädern bei Rahmengröße S und M realisieren. Rahmen in L und XL werden nur mit 29er Laufrädern angeboten, Rahmengröße M mit beiden Laufradoptionen.

Auf den Spuren des TFS Rahmens, der 2018 vorgestellt wurde, haben wir uns 2019 daran gemacht den SPEED Rahmen zu überarbeiten. Schlanke Rohrformen ergeben einen neuen Look und eine entspannte Geometrie. Ein kürzeres Oberrohr und ein höheres Steuerrohr erzeugen eine aufrechtere Sitzposition und eine bessere Übersicht im Trail. Die neuen Rahmen ist mit IS Bremsaufnahmen, die im hinteren Rahmendreieck positioniert sind, sowie Aufnahmen für Schutzblech und Seiten­ständer ausgestattet.

Alle Modelle ab dem BIG.NINE 40 sind mit einer 30,9 mm Sattelstütze ausgestattet. Der verstärkte Verbindungsbereich zwischen Ober- und Sitzrohr erhöht die Steifigkeit und erlaubt die Montage einer Vario-Sattelstütze, die zusätzliche Sicherheit bei steilen Abfahrten verleiht.

Unsere Hardtails sind nicht nur beliebte Begleiter auf Trails, auch die internationale Fachpresse ist begeistert von unserer Entwicklungsarbeit und unserem Design. De Telegraaf (Niederlande) kürte das BIG.NINE XT-EDITION zum Testsieger. Das polnische Magazin Bike-Board zeichnete das BIG.NINE 500 gleich drei Mal aus: als leichtestes Bike, als Preis-Leistungs-Sieger und Gesamtsieger!

Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden unter Spannung festgeklemmt, damit sie bei der Fahrt auf rauem Untergrund nicht klappern. Alle Zugeingänge sind komplett austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Brems-und Schaltzügen.

Unsere Modelle aus Carbon und leichtem Aluminium kommen mit 422 mm Reach, einem steilen 73,5°-Sitzwinkel, flachem Lenkwinkel von 70° sowie 80 mm langem Vorbau (BIG.NINE – M) – die XC-Geometrie der nächsten Generation. Aggressive Agilität trifft auf guten Geradeauslauf – genau richtig für die anspruchsvollen Kurse unserer Zeit.

Technologien

IMAGE

X-TAPER HEADTUBE

Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8" Lager oben und 1 1/4" oder 1 1/2" Lager an der Unter­seite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.

IMAGE

SMOOTH WELDING

Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organische Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.

IMAGE

INTERNAL CABLE ROUTING

Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.

IMAGE

DOWN TUBE EXIT

Stellt sicher, dass innenliegende Züge und Leitungen frei beweglich sind, keinerlei Probleme verursachen und leicht zu warten sind.

IMAGE

RACELITE 61 ALUMINIUM

Leichtes und hochwertiges Aluminium 6061 aus der Luftfahrt ist bei uns das Minimum. Mit zusätzlicher Wärmebehandlung und doppelt konifizierten Rohren können wir damit leichte, steife Rahmen auf der Höhe der Zeit produzieren.

IMAGE

TFS - TECHNO FORMING SYSTEM

Technoforming ist ein mechanischer Umformungsprozess, bei dem Hohlformen und teilweise auch Kerne aus Metall zum Einsatz kommen. Durch den Pressvorgang beim TFS lassen sich moderne, drei­dimensionale Formen realisieren.

IMAGE

F-MOUNT

 Mit „F-Mount“ ausgestattete Fahrräder verfügen über integrierte Befestigungs­teile für Schutzbleche, die die Montage schnell und einfach machen (einige Fahrräder benötigen modellspezifische  Schutzbleche).

IMAGE

K-MOUNT DROP-OUT

Integrierte Befestigungsbasis an der Kettenstrebe zur Aufnahme eines MERIDA-Seitenständers.

IMAGE

C-MOUNT

Mit „C-Mount“ ausgestattete Fahrräder sind mit integrierten Befestigungspunkten für einen Gepäckträger ausgestattet, was die Montage schnell, einfach und verlässlich macht (einige Fahrräder benötigen einen modellspezifischen Träger).