BIG.TRAIL 200

 

  • material: aluminium
  • 29x2.5" max. wheelsize
  • 148x12mm axle standard
  • BSA bottom bracket standard
Rahmengrössen S, M, L, XL
Farbe ORANGE (BLACK)
  • Coil
  • 120mm suspension travel
  • Lockout
  • 46mm fork offset
  • 29x2.4" max. wheelsize
Kurbel 170 mm-S, 175 mm-M up
  • 11-46 teeth
  • 10 speed
  • material: aluminium
  • 740mm width
  • 10mm rise
Steuersatz MERIDA M2345
  • material: aluminium
  • 31.8mm diameter
  • 7° stem angle
  • 50 mm all sizes
Spacer Plastic 10mm*1, 5mm*2
Griffe MERIDA COMP EC
Schalthebel Hinten Shimano Deore M4100
  • 32 teeth
  • 170 mm-S, 175 mm-M up
Speichen Black stainless
  • including removeable lever, 6 allen key
Kette KMC X10
Pedale VP VPE-891
  • material: aluminium
  • 30.9mm diameter
  • 0mm setback
Sattel MERIDA COMP CC
Sattelklemme MERIDA COMP QR

weighed with 29" wheels and at frame size M, without pedals

Bike Frame Geometry Image
Ramengröße S M L XL
Laufradgrösse 29" 29" 29" 29"
Rahmengröße CM 38 41 43 45
St Seat Tubes Mm 380 410 430 450
Tt Top Tubes Mm 579 600 622 645
Cs Chain Stays Mm 435 435 435 435
Hta Head Tube Angles Deg 65.5 65.5 65.5 65.5
Sta Seat Tube Angle Deg 75.5 75.5 75.5 75.5
Bd Bottom Bracket Drops Mm 66.5 66.5 66.5 66.5
Ht Head Tube Lengths Mm 95 100 110 120
Fl Fork Lengths Mm 550 550 550 550
R Reachs Mm 415 435 455 475
S Stacks Mm 636 641 650 659
Wb Wheel Base Mm 1150 1172 1196 1220
Sh Stand Over Height Mm 716 723 725 728

Highlights

Unser neuer BIG.TRAIL ist zwar eindeutig ein trailliebender Hardtail für lange Reisen, bietet aber auch integrierte Vielseitigkeit durch versteckte Halterungen für Gepäckträger, Schutzbleche und Ständer, um den BIG.TRAIL in einen „SUV“-Pendler zu verwandeln.

Der Rahmen bietet Platz für zwei leicht erreichbare, große Trinkflaschen, und zwar ohne dem arbeitenden Fahrwerk im Weg zu stehen. Perfekt für lange Marathon-Rennen und ausgedehnte Trail-Touren.

Unser BIG.TRAIL rollt auf 29er-Laufrädern und verfügt über eine Reifenfreiheit für bis zu 2,5" breite Trail-Reifen. Die Kombination aus 29"-Laufrädern und 2,5" breiten Reifen liefert viel Kurvengrip und Traktion im Uphill, gleichzeitig trimmen die Überrolleigenschaften der großvolumigen Pneus und der 29"-Laufräder unser Trail-Hardtail auf hohen Komfort und optimale Stabilität.

Die neue „Trail Mount“-Aufnahme befindet sich unter der Schnittstelle von Oberrohr und Sitzrohr und stellt eine geniale Befestigungslösung für Werkzeug oder eine Pumpe dar. Der TRAIL MOUNT ist ein echtes Plus, wenn Sie lieber ohne Rucksack unterwegs sein möchten oder eine besonders lange Tour in Angriff nehmen wollen und zusätzliche Ausrüstung transportieren müssen.

Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden unter Spannung festgeklemmt, damit sie bei der Fahrt auf rauem Untergrund nicht klappern. Alle Zugeingänge sind komplett austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Brems-und Schaltzügen.

Ein langer Reach gepaart mit einem 65,5° flachen Lenkwinkel und einem steilen Sitzwinkel machen unser BIG.TRAIL zu einem soliden Abfahrer, selbst wenn der Trail mit Wurzeln und Steinen gespickt ist. Dank der zentralen Sitzposition über dem Trettlager punktet es zusätzlich mit seinen beeindruckenden Kletterfähigkeiten. Das extra kurze Sitzrohr und die geringe Überstandshöhe bieten viel Bewegungsfreiheit. Damit lässt sich das BIG.TRAIL auf anspruchsvollen Trails perfekt manövrieren. Zusätzlich ermöglicht es den Einsatz von Vario-Sattelstützen mit viel Hub.

Boost Standard vorne wie hinten. Die zusätzlichen 6 mm an der Vorderradnabe und 10 mm an der Hinterradnabe sorgen insgesamt für breitere Achsen mit 110 mm vorne und 148 mm hinten. Sie erlauben dadurch einen flacheren Speichenwinkel und somit steifere und stabilere Laufräder. Außerdem verläuft die Kettenlinie weiter außen, was eine wichtige Voraussetzung für kurze Kettenstreben ist.

Technologien

IMAGE

X-TAPER HEADTUBE

Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8" Lager oben und 1 1/4" oder 1 1/2" Lager an der Unter­seite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.

IMAGE

SMOOTH WELDING

Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organische Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.

IMAGE

INTERNAL CABLE ROUTING

Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.

IMAGE

DOWN TUBE EXIT

Stellt sicher, dass innenliegende Züge und Leitungen frei beweglich sind, keinerlei Probleme verursachen und leicht zu warten sind.

IMAGE

RACELITE 61 ALUMINIUM

Leichtes und hochwertiges Aluminium 6061 aus der Luftfahrt ist bei uns das Minimum. Mit zusätzlicher Wärmebehandlung und doppelt konifizierten Rohren können wir damit leichte, steife Rahmen auf der Höhe der Zeit produzieren.

IMAGE

TFS - TECHNO FORMING SYSTEM

Technoforming ist ein mechanischer Umformungsprozess, bei dem Hohlformen und teilweise auch Kerne aus Metall zum Einsatz kommen. Durch den Pressvorgang beim TFS lassen sich moderne, drei­dimensionale Formen realisieren.

IMAGE

F-MOUNT

 Mit „F-Mount“ ausgestattete Fahrräder verfügen über integrierte Befestigungs­teile für Schutzbleche, die die Montage schnell und einfach machen (einige Fahrräder benötigen modellspezifische  Schutzbleche).

IMAGE

K-MOUNT DROP-OUT

Integrierte Befestigungsbasis an der Kettenstrebe zur Aufnahme eines MERIDA-Seitenständers.

IMAGE

C-MOUNT

Mit „C-Mount“ ausgestattete Fahrräder sind mit integrierten Befestigungspunkten für einen Gepäckträger ausgestattet, was die Montage schnell, einfach und verlässlich macht (einige Fahrräder benötigen einen modellspezifischen Träger).