MATTS J. 20

 

Händler finden
  • material: aluminium
  • 20x2.4" max. wheelsize
  • 135x9/100x9mm axle standard
  • BSA bottom bracket standard
Rahmengrössen 10"
Farbe MATT LIGHT SAND (BERRY)
  • Custom coil
  • 40mm suspension travel
  • 20x2.2" max. wheelsize
Schaltwerk Shimano RD-M310
Kurbel 127 mm
Schalthebel Altus
  • 160mm
  • 140mm
  • material: aluminium
  • 620mm width
  • 0mm rise
Steuersatz FSA TH888
  • material: aluminium
  • 31.8mm diameter
  • -5° stem angle
  • 60 mm
Innenlager Bearing cartridge
Spacer Plastic 10mm*2+5MM*2
Griffe MERIDA EXPERT JR
  • 14-34 teeth
  • 7 speed
  • material: aluminium
  • 100x9mm width front hub
  • 20 spoke holes
  • 135x9mm width rear hub
  • 24 spoke holes
Speichen Black steel
Kette KMC NS8
Pedale Marwi SP-202
  • material: aluminium
  • 27.2mm diameter
  • 15mm setback
Sattel MERIDA COMP JR
Sattelklemme MERIDA COMP QR
Parkstütze center type alloy

weighed with 20" wheels and at frame size UNI, without pedals

Zulässiges Gesamtgewicht 80 kg
Bike Frame Geometry Image
Rahmengröße 10"
Laufradgröße 20"
ST Sitzrohrlänge (mm) 240
TT Oberrohrlänge (mm) 445
CS Hinterbaulänge (mm) 360
HTA Steuerrohrwinkel (°) 68
STA Sitzrohrwinkel effektiv (°) 72
BD Tretlagerabsenkung (mm) 20
HT Steuerrohrlänge (mm) 120
FL Gabeleinbaulänge (mm) 340
R Reach (mm) 305
S Stack (mm) 432
WB Radstand (mm) 872
SH Überstandshöhe (mm) 483

Um Produktions- und Lieferzeiten möglichst kurz zu halten, sind wir mitunter gezwungen, Spezifikationen in letzter Minute anzupassen. Bitte beachten Sie, dass sich diese Änderungen möglicherweise nicht auf den Produktseiten und Produktbildern widerspiegeln.

Highlights

Letztes Jahr führten wir das neue MATTS J.+ Rahmen- und Plattformkonzept ein. Während es 2020 nur bei den MATTS J.+ Bikes mit Starrgabel zum Einsatz kam, ist der leichte und hochwertige Rahmen jetzt in verschiedenen Varianten mit und ohne Federgabel sowie in den Laufradgrößen 20" und 24" erhältlich. Perfekt, um das erste MERIDA Bike zu finden.

Die Rahmen aller Kinderräder werden aus  dem leichten Aluminium 6061 gefertigt, das wir auch bei den Rahmen für Erwachsene verwenden – im Verborgenen wird nicht gespart. Auch bei der Lackierung setzten wir die gleichen Standards; damit sehen unsere Kinderräder auch dann noch gut aus, wenn sie schon einiges wegstecken mussten.

Für die besonderen Bedürfnisse von Kindern sind auch spezielle Komponenten unabdingbar. Kinder sind nicht nur kleiner, sie besitzen auch weniger Kraft in ihren Händen, z.B. beim Bremsvorgang. Deshalb haben wir uns für spezifische Komponenten entschieden, die es unseren jungen Fahrer ermöglichen ihr Bike in jeder Situation sicher und bequem zu bedienen.

Viele unserer Kinderräder sind mit Starrgabeln ausgestattet. Das verringert das Gewicht, was für Kinder ein großer Vorteil ist. Auch die Schaltungen sind reduziert, um jüngere Fahrer nicht zu verwirren, womit gleichzeitig weiter Gewicht gespart wird.

Technologien

IMAGE

RACELITE 61 ALUMINIUM

Wir verwenden für alle unsere Bikes mindestens Aluminium der Güteklasse 6061. Es eignet sich besonders gut für unsere Hydroforming- und Technoforming-Verfahren, die es uns ermöglichen, die Wandstärke zu variieren, um doppelt konifizierte Rohre und komplexe Rahmenformen herzustellen. Außerdem lässt sich die Legierung leicht schweißen. Nachdem sie sorgfältig wärmebehandelt wurde, um die Festigkeit zu maximieren, können wir daraus stabile und leichte Fahrradrahmen fertigen, die unglaublich Spaß machen.

IMAGE

F-MOUNT

Die Möglichkeit, dein Bike in ein Pendlerrad mit Schutzblechen und anderen Anbauteilen umzurüsten und somit für sämtliche Wetterbedingungen fit zu machen, kann ein echtes Plus sein. Insbesondere wenn du regelmäßig auf nassen und möglicherweise schlammigen Straßen und Wegen unterwegs bist. Um in diesem Fall die Montage zu erleichtern, sind einige unserer Bikes mit einem F-MOUNT ausgestattet. Mit diesen integrierten Ösen lassen sich Schutzbleche schnell und einfach montieren. Bitte beachte, dass einige Bikes modellspezifische Schutzbleche benötigen.

IMAGE

K-MOUNT

Wenn du dein Bike in einer urbanen Umgebung nutzt, wo es nicht überall spezielle Fahrradbügel oder Abstellmöglichkeiten gibt, ist ein Seitenständer eine optimale Lösung, um es sicher abzustellen. Einige unserer Bikes sind mit einem integrierten K-MOUNT ausgestattet, der die Montage eines MERIDA-Seitenständers (oder eines handelsüblichen Seitenständers) erleichtert. Und wenn du den cleanen Look deines Bikes bevorzugst und keinen Seitenständer nutzen möchtest, ist der K-MOUNT gut unter der Kettenstrebe versteckt und nur schwer zu entdecken, wenn du nicht weißt, dass er da ist.Integrierte Befestigungsbasis an der Kettenstrebe zur Aufnahme eines MERIDA-Seitenständers.

IMAGE

C-MOUNT

Ähnlich wie bei unserem F-MOUNT, bei dem verschiedene Befestigungspunkte für Schutzbleche am Rahmen zu finden sind, sind bei den mit C-MOUNT ausgestatteten Bikes die Befestigungspunkte für einen Gepäckträger bereits integriert. Dadurch wird eine Montage schnell, einfach und zuverlässig. Die C-MOUNTS sind ein zusätzliches Ausstattungsmerkmal, das die Vielseitigkeit deines Bikes im Alltag durch zusätzliche Ladekapazität verbessert: ideal für Pendler- und Einkaufsfahrten. Bitte beachte, dass einige Bikes modellspezifische Gepäckträger benötigen.