11.11.2019

eONE-FORTY überzeugt auf eMTB-NEWS

eONE-FORTY 9000

Die Website eMTB-NEWS ist eine echte Kapazität in Sachen Mountainbikes mit Antrieb. Umso erfreulicher daher, dass unser neues E-Trailbike eONE-FORTY im Test auf ganzer Linie zu überzeugen wusste.  


Neben den „schönen Formen“, „dem „ansprechenden Design und durchdachten Details des neu konstruierten Carbon-Rahmens“ überzeuge das Bike auch durch eine gute Gewichtsverteilung, ein harmonisches Fahrwerk sowie eine gut gewählte Geometrie. Die „Geräusch-Kulisse“ des eONE-FORTY wurde ebenfalls lobend erwähnt: „Hier rappelt und klappert nichts, wirklich rein gar nichts.“

Die Tester waren außerdem vom sehr agilen und quirligen Charakter des Bikes angetan, der „auf dem Trail extrem viel Spaß“ macht. Auch die sehr guten Klettereigenschaften wussten zu überzeugen. Das eONE-FORTY komme „spielend jeden Uphill hinauf“. Das serienmäßige Multitool am Sattel sei zudem ein „überaus cleveres Detail“.


FAZIT:
Beim MERIDA eONE-FORTY 9000 stimmt irgendwie alles. Mit 140/133 mm Federweg ausgestattet kommt man so ziemlich jeden Trail rauf und runter, den man finden kann. Dank des geringen Gewichts, der gelungenen Geometrie und des ausbalancierten Gesamtpakets lässt sich dieses E-MTB sehr agil und quirlig über den Trail bewegen. Mit den gemixten Laufradgrößen mutiert man förmlich zum Kurvenräuber.


Leute, wer bisher enge Kurven nur ein wenig gemocht hat, der wird sie mit dem MERIDA eONE-FORTY lieben. Daumen hoch für dieses quirlige E-Trailbike!




WAS DEN TESTERN BESONDERS GEFIEL:
    •    Sehr agil, dank Mixed Wheels (29“/27.5“)
    •    Stabile DT Swiss-Laufräder
    •    Gutes Balancing und niedriges Gewicht
    •    Wertige Verarbeitung und attraktives Design


Den kompletten Artikel auf eMTB-NEWS gibt es hier.


Die komplette Bandbreite unserer eONE-FORTY Modelle gibt es hier.





Fotos: emtb NEWS Moritz Zimmermann