ONE-TWENTY 300

 

Open up new trails - and ride like you're never ridden before. Welcome to the world of full-suspension mountain biking with a high quality 130 mm travel trail bike that's ready to rock - withou breaking the bank.
Händler finden

Open up new trails - and ride like you're never ridden before. The ONE-TWENTY 300 marries amazing value with a high-performance 130 mm travel aluminium frame, making it the perfect introduction to full-suspension mountain biking. Our P-FLEX suspension keeps maintenance down but fun and control at a maximum, with adjustable SR Suntour shocks taming the bumps. The Shimano CUES drivetrain gives precise yet durable shifting, hydraulic disc brakes give stopping power you can rely on, and our dropper post gives you extra control on tough descents.

The ONE-TWENTY is a bike that doesn't need to be shoehorned into a category. Short travel trail, downcountry - call it whatever you want, but this is a fun mountain bike for doing fun mountain bike things. Light enough to climb all day but planted on the descents - and the perfect balance everywhere else. Whether you're into flowing singletrack sessions or big mileage in the mountains, the ONE-TWENTY is our do-it-all Swiss Army Knife of a bike. Our high-value, high-quality LITE aluminium frame is paired with our proven P-FLEX flexstay suspension design, keeping maintenance needs low, but performance high. We've also used our progressive geometry concept but tweaked it to suit a fun, short-travel machine and, thanks to the AGILOMETER sizing concept from our award-winning ONE-SIXTY and ONE-FORTY range, you can pick stable or agile handling independently of bike fit. The hardest part will be getting the smile off your face.

  • Trail-ready LITE aluminium frame with P-FLEX technology
  • Progressive geometry and AGILOMETER sizing
  • 130 mm travel front and rear with SR Suntour air sprung suspension
  • Tough and precise Shimano CUES 10-speed drivetrain
  • Strong and controllable Shimano hydraulic disc brakes
  • MERIDA dropper seat post
  • 130 mm suspension travel
  • material: aluminium
  • 29x2.5" max. wheelsize
  • 148x12 mm axle standard
  • BSA bottom bracket standard
Rahmengrössen XShort, Short, Mid, Long, XLong
Farbe COOL GREY (BLACK/SILVER)
  • Air
  • 130 mm suspension travel
  • Tapered
  • lockout
  • 44 mm fork offset
  • 29x2.4" max. wheelsize
  • 32 teeth
  • 170 mm on all sizes
  • 11-48 teeth
  • 10 speed
  • material: aluminium
  • 780 mm width
  • 20 mm rise
  • material: aluminium
  • 35 mm diameter
  • 0° stem angle
  • 40 mm
Spacer 2*10 mm, 1*5 mm
Griffe MERIDA COMP EC
Schalthebel Vorne Shimano SL-MT500-L
Schalthebel Hinten Shimano CUES U6000
  • 25 mm inner width
  • material: aluminium
  • tubeless ready
Speichen Black stainless
  • including removeable lever, 6/4 mm allen key
Kette Shimano LG500
  • Diameter: 34.9 mm
  • Setback: 0 mm
  • Travel: 150 mm XSHORT/SHORT, 170 mm MID, 200 mm LONG/XLONG
Sattelklemme MERIDA EXPERT
  • weighed at frame size M
  • Weight may vary depending on bike size, finish or possible specification changes due to supply chain issues.
Bike Frame Geometry Image
Ramengröße XShort Short Mid Long XLong
Laufradgrösse 29" 29" 29" 29" 29"
St Seat Tubes Mm 400 410 425 445 470
Tt Top Tubes Mm 548 569 590 611 632
Cs Chain Stays Mm 435 435 435 435 435
Hta Head Tube Angles Deg 66 66 66 66 66
Sta Seat Tube Angle Deg 78.5 78.5 78.5 78.5 78.5
Bd Bottom Bracket Drops Mm 40 40 40 40 40
Ht Head Tube Lengths Mm 95 100 105 110 115
Fl Fork Lengths Mm 541 541 541 541 541
R Reachs Mm 425 445 465 485 505
S Stacks Mm 604 609 613 618 622
Wb Wheel Base Mm 1155 1177 1199 1221 1243
Sh Stand Over Height Mm 748 750 752 754 756

Technologien

IMAGE
Back to overview

PROLITE 66 TRIPLE BUTTED ALUMINUM

Unser bewährtes Highend-Aluminium (6066) ist extrem leicht und robust. Mit dreifach konifizierten Hydrofor­ming-Rohren können wir dem Material das bestmögliche Steifigkeits-Gewichts-Verhältnis beibringen. 

Watch Video
IMAGE
Back to overview

HFS - HYDRO FORMING SYSTEM

Die Rohre werden in Hohlformen einge­legt, in die ein heißes Öl-Wasser-­Gemisch gepresst wird. So erzeugen wir komplexe, aufregende Formen auf höchstem Leistungsniveau.

Watch Video
IMAGE
Back to overview

X-TAPER HEADTUBE

Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8" Lager oben und 1 1/4" oder 1 1/2" Lager an der Unter­seite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.

Watch Video
IMAGE
Back to overview

SMOOTH WELDING

Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organische Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.

Watch Video
IMAGE
Back to overview

INTERNAL CABLE ROUTING

Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.

Watch Video
IMAGE
Back to overview

NON-SLIP TIGHTENING

Ausgewählte Schrauben können mit einem TORX 30 Schlüssel von einer Seite angezogen werden, ohne Gefahr zu laufen, dass die Gegenseite durchrutsch. 

Das ermöglicht ein schnelleres und direkteres Anziehen wichtiger Hardware Komponenten. 

Watch Video
IMAGE
Back to overview

P-FLEX

Die Nachgiebigkeit des Materials sowie die spezifische Form der Rohre erlaubt es dem Rahmen an der Verbindungsstelle von Sitzstrebe und Kettenstrebe zu flexen, was ein Gelenk überflüssig macht. Durch den Verzicht auf ein Gelenk sparen wir Gewicht ein und erhöhen die Steifigkeit.

Watch Video
IMAGE
Back to overview

WIRE PORT

Selbstentwickelter Steuersatz mit speziellem Einlass für alle Steuerkabel. Neben der aufgeräumten Optik verhindert dieser gleichzeitig das Verkratzen des Rahmens durch freiliegende Zughüllen. Je nach Modell sind die Züge komplett innen verlegt (einschließlich Lenker & Vorbau) oder teilweise integriert, wenn die Züge unter dem Vorbau in den Rahmen geführt werden.

Watch Video
IMAGE
Back to overview

LONG FENDER

Befestigungspunkte für ein optionales, langes Schutzblech, das noch besser vor Schmutz und Nässe schützt als das serienmäßige Schutzblech. Es reduziert die Menge an Schmutz und Spritzwasser vom Hinterrad, hält den Fahrer sauberer und trockener und verlängert zudem die Lebensdauer von Lagern und Kabeln. Dank der Verschraubungen wird das Schutzblech in Position gehalten, wodurch Geräusche reduziert werden und die Lackierung des Bikes geschont wird

Watch Video