MISSION CX 400

Händler finden
  • material: aluminium
  • 700x35C max. wheelsize
  • 100x12/ 142x12mm axle standard
  • BB86 bottom bracket standard
Rahmengrössen XS, S, M, L, XL
Farbe SILK SAND (GREY/TURQUOISE)
  • material: carbon
  • 700x35C max. wheelsize
  • 46-36 teeth
  • 170 mm-XS/S, 172.5 mm-M, 175 mm-L/XL
Schalthebel Shimano 105 disc
  • Hydraulic disc
Bremshebel Shimano 105
Bremskabel MTK700 2P
  • material: aluminium
  • 380mm(XXS) , 400mm (XS-S) , 420mm (M) , 440mm (L-XL)
Steuersatz MERIDA M2331 Neck
  • 31.8mm diameter
  • material: aluminium
  • -5° stem angle
  • 80 mm-XS/S, 90 mm-M/L, 100 mm-XL
Innenlager SM-BB71-41B, Pressfit 86.5
Spacer attached
Griffe MERIDA ROAD EXPERT
  • 11-30 teeth
  • 11 speed
  • 17mm inner width
  • 22mm height
  • material: aluminium
  • Tubeless ready (tubeless tape and valves not included)
  • 100x12mm width front hub
  • 32 spoke holes, Centerlock
  • 142x12mm width rear hub
  • 32 spoke holes
  • Centerlock
  • including removable lever
  • 6/4mm allen key
Speichen Black stainless
  • 700x33C
  • fold
  • Silkworm
Kette KMC X11
Umwerfer Shimano 105
  • 27.2mm diameter
  • 12mm setback
Sattelklemme MERIDA EXPERT

weighed with 700C wheels and at frame size M, without pedals

Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Bike Frame Geometry Image
Rahmengröße XS S M L XL
Laufradgröße 28" 28" 28" 28" 28"
ST Sitzrohrlänge (mm) 470 500 530 560 590
TT Oberrohrlänge (mm) 520 535 550 565 580
CS Hinterbaulänge (mm) 427 427 427 427 427
HTA Steuerrohrwinkel (°) 70.8 71 71.8 72 72.3
STA Sitzrohrwinkel effektiv (°) 74 74 74 74 74
BD Tretlagerabsenkung (mm) 68 68 68 68 68
HT Steuerrohrlänge (mm) 90 109 125 144 163
FL Gabeleinbaulänge (mm) 400 400 400 400 400
R Reach (mm) 373 382 392 401 411
S Stack (mm) 514 533 553 572 591
WB Radstand (mm) 1003 1017 1020 1033 1046
SH Überstandshöhe (mm) 724 751 778 804 830

Highlights

Alle MISSION CX Modelle sind mit einer konischen Vollcarbon-Gabel und 12-mm-Steckachse ausgestattet. Der konische Carbonschaft sorgt für höhere Steifigkeit im vorderen Rahmendreieck, und damit für große Lenkpräzision und besseres Handling.

Die komplette Range unserer MISSION CX und CYCLO CROSS Modelle ist mit Flat Mount Scheiben­bremsen ausgestattet, um auch bei widrigen Bedingungen bestmögliche Bremsleistung und eine schnelle, saubere Positionierung des Bremssattels zu gewährleisten. 

Alle Performance DISC Rennräder sind, für eine bessere Laufradsteifigkeit und exakte Ausrichtung des Rotors beim Laufradwechsel, mit 12-mm-Steckachsen ausgestattet. Bei den CF4 Modellen wird das R.A.T System verwendet, das einen superschnellen Ein- und Ausbau ermöglicht.

Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden unter Spannung festgeklemmt, damit sie bei der Fahrt auf rauem Untergrund nicht klappern. Alle Zugeingänge sind komplett austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Brems-und Schaltzügen.

Seit seinem Launch hat es das MISSION CX geschafft sehr viel positive Auf- merksamkeit auf sich zu ziehen. Neben dem Gewinn des Design & Innovation Award 2019 wurde das Bike auch im Gran Fondo Magazin, bei RCUK, BIKERUMOR, Road CC und IMB ausgezeichnet.

 

Technologien

IMAGE

PROLITE 66 TRIPLE BUTTED ALUMINUM

Unser bewährtes Highend-Aluminium (6066) ist extrem leicht und robust. Mit dreifach konifizierten Hydrofor­ming-Rohren können wir dem Material das bestmögliche Steifigkeits-Gewichts-Verhältnis beibringen. 

IMAGE

X-TAPER HEADTUBE

Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8" Lager oben und 1 1/4" oder 1 1/2" Lager an der Unter­seite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.

X-TAPER HEADTUBE
IMAGE

SMOOTH WELDING

Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organische Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.

SMOOTH WELDING
IMAGE

INTERNAL CABLE ROUTING

Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.

INTERNAL CABLE ROUTING
IMAGE

DI2 READY

Räder und Rahmen mit dem Symbol „Di2 Ready“ sind für die Installation der Di2-Technologie vorbereitet. Der Akku wird in der Sattelstütze oder im Ga­belschaft untergebracht.

IMAGE

F-MOUNT

Mit „F-Mount“ ausgestattete Fahrräder verfügen über integrierte Befestigungs­teile für Schutzbleche, die die Montage schnell und einfach machen (einige Fahrräder benötigen modellspezifische Schutzbleche). 

IMAGE

C-MOUNT

Mit „C-Mount“ ausgestattete Fahrräder sind mit integrierten Befestigungspunkten für einen Gepäckträger ausgestattet, was die Montage schnell, einfach und verlässlich macht (einige Fahrräder benötigen einen modellspezifischen Träger).