SCULTURA ENDURANCE

KOMFORT, STYLE UND VIELSEITIGKEIT

Einfach loszufahren, ohne sich große Gedanken über den Straßenbelag zu machen, und zu wissen, dass man noch wesentlich schneller fahren könnte, ohne den Fahrkomfort zu vernachlässigen – das alles zählt zur hohen Kunst des Rennradfahrens.
Darauf und auf der äußerst beliebten und hochgeschätzten SCULTURA Plattform basierend, haben wir das brandneue SCULTURA ENDURANCE entwickelt. Es bietet ein modernes Rahmendesign mit einer komfortorientierteren Geometrie, viel Reifenfreiheit und nahtlose Integration der neuesten Standards. Das SCULTURA ENDURANCE fügt sich nahtlos in die Reihe unserer MERIDA Rennräder ein. Breite Reifen bieten viel Komfort, selbst auf mit Schlaglöchern übersäten Landstraßen. Ein längeres Steuerrohr sorgt für eine entspannte Fahrposition. Das SCULTURA ENDURANCE ist die perfekte Wahl für den eher freizeitorientierten Rennradfahrer, der viel Zeit im Sattel verbringen und dabei bequem und entspannt unterwegs sein möchte.

EINSATZBEREICH

Das neue SCULTURA ENDURANCE spricht sowohl Langstreckenfahrer, Freizeit- und Hobbyfahrer als auch ambitionierte Rennradfahrer an. Es ist das perfekte Rennrad für all diejenigen, die bei jedem Wetter und unabhängig von der Jahreszeit fahren wollen und sich nicht nur auf perfektem Asphalt fortbewegen. Das SCULTURA ENDURANCE ist ein hochwertiges sportliches Trainingsbike, ein zuverlässiges Pendlerbike, ein vielseitiges Abenteuerbike und vor allem ein komfortables Endurance-Bike.

WICHTIGE KOMPONENTEN

WIRE PORT

Alle Züge, wie Schalt- und Bremszüge, werden über einen speziell geformten Steuersatz in den Rahmen geführt, wodurch diese nahezu unsichtbar und gleichzeitig bestens geschützt sind.

DISC COOLER

Die 2. Generation unserer Disc Cooler ist noch besser und stimmiger in den Rahmen und die Gabel integriert und reduziert gleichzeitig das Risiko eines Überhitzens der Scheibenbremsen bei langen und anspruchsvollen Abfahrten. Das geschmiedete Aluminiumteil unter dem vorderen und hinteren Bremssattel leitet durch CNC gefräste Kühlrippen Wärme ab; 35% weniger Wärmeentwicklung und schnelleres Abkühlen sorgen für eine stets optimale Bremsleistung.

DIRECT MOUNT

Das Direct-Mount-Schaltauge reduziert die beweglichen Teile am Schaltwerk, verbessert die Schaltpräzision und erleichtert einen schnellen Radwechsel.

REIFENFREIHEIT

Das SCULTURA ENDURANCE bietet eine Reifenfreiheit für bis zu 35 mm breite Slick-Reifen, die mit weniger Luftdruck als 25 mm oder 28 mm breite Reifen gefahren werden können. Dadurch wird ein wesentlich komfortableres Fahrgefühl erzielt als bei herkömmlichen Rennrädern.

SATTELSTÜTZEN-KLEMMUNG

Von unseren Aero-Rennrädern REACTO oder TIME WARP übernommen, kommt beim SCULTURA ENDURANCE ebenfalls die neue, verstecke Sattelstützen-Klemmung zum Einsatz. Dadurch werden die eleganten Linien des Bikes nicht unterbrochen und Verwirbelungen an essentiellen Bereichen des Bikesvermieden.
 

STEUERROHR

Beim SCULTURA ENDURANCE kommt ein längeres Steuerrohr zum Einsatz als beim SCULTURA oder dem MISSION CX. Das sorgt für eine aufrechtere, komfortablere Fahrposition ohne die allesentscheidende Lenkpräzision zu vernachlässigen.

FLEXIBILITÄT

Alle SCULTURA ENDURANCE Modelle können mit Schutzblechen ausgestattet werden. Das macht sie noch vielseitiger für den Einsatz als Trainings- oder Pendelrad. Die Sitzstreben-Brücke gibt dem hinteren Schutzblech einen sicheren Halt, kann aber auch, für einen cleanen Look und noch mehr Reifenfreiheit, abgenommen werden.

STECKACHSEN

Das neue SCULTURA ENDURANCE ist mit 12-mm-Steckachsen ausgestattet, um zusätzliche Steifigkeit an den Laufrädern zu erzielen. Beim Laufradwechsel sind die Rotoren dadurch außerdem stets optimal ausgerichtet.  Der Hebel an der Steckachse ermöglicht ein einfaches Lösen und Festziehen der Achse über einen 6-mm-Inbusschlüssel. Abgenommen kann dieser zusätzlich als 4-mm-Inbusschlüssel genutzt werden; perfekt zum Festziehen/Lösen der Schrauben z.B. an der Sattelstützen-Klemmung oder dem Vorbau.

BLATTFEDER

Durch ein spezielles Profil an bestimmten Bereichen der Ketten bzw. Sitzstreben, das wie eine Blattfeder funktioniert, wird der natürliche Flex des Rahmenmaterials erhöht. Der Komfort am Hinterbau des Bikes wird dadurch weiter gesteigert und Erschütterungen werden gedämpft.

R&D FOKUS UND DESIGNANSATZ

Das neue SCULTURA ENDURANCE ist zweifelsohne ein komfortorientiertes Rennrad, das sich für Langstreckenfahrten eignet und mit Asphalt ebenso gut klarkommt wie mit schlechtem Straßenbelag oder moderaten Forstwegen. Es kombiniert innovative, stark von unseren aerodynamisch optimierten Rennmaschinen inspirierte Systemintegration – z.B. an Brems- und Schaltzüge sowie an  der Sattelstützen-Klemmung – mit Federkomfortelementen, die man von einem Endurance-Bike erwarten würde.

Für das SCULTURA ENDURANCE hat MERIDA eine völlig neue Geometrie entwickelt, die perfekt auf die Bedürfnisse einer komfortorientierten Langstreckenfahrt abgestimmt ist. Mit einem längeren Steuerrohr als beim SCULTURA oder MISSION CX konnte beim SCULTURA ENDURANCE eine aufrechtere, komfortorientierte Sitzposition erzielt werden. Es können bis zu 35 mm breite Slick-Reifen montiert werden (Standard: 32 mm), die mit weniger Luftdruck gefahren werden können als 25 mm oder 28 mm breite Reifen. Dadurch wird der Fahrtkomfort im Vergleich zum herkömmlichen Rennrad deutlich erhöht. Darüber hinaus verfügt die SCULTURA ENDURANCE auch über einen flacheren Steuerrohrwinkel und einen etwas längeren Radstand. In Kombination mit den breiteren Reifen führt das zu mehr Laufruhe und Sicherheit bei höheren Geschwindigkeit.