TONI FERREIRO

Von analog bis unterstützt: Ein Meister im Bereich Enduro.

Der spanische Enduro-Racer Toni Ferreiro beeindruckte 2016 und 2017 in mehreren Runden der EWS (Enduro World Series) und ist heute fester Bestandteil des MERIDA Teams – natürlich auf seinem ONE-SIXTY und seinem ONE-FORTY, ebenfalls Siegertypen, genau wie ihr Fahrer Toni.

Toni kann bereits einige Europameister- und Landesmeistertitel im Downhill und Enduro für sich verbuchen und ist dabei immer noch heiß auf weitere Gelegenheiten sich in Enduro-Events wie den EWS oder der elektrifizierten Variante EWS-E zu beweisen. Neben hartem Training und Vorbereitungen für den Wettkampf, verbringt Toni viel Zeit damit, inspirierende Videos zu produzieren und unser R&D Team als Spezialist für vollgefederte Bikes mit langem Federweg und E-Enduro zu unterstützen. 

Tonis wachsendes Interesse am fluorierenden Markt im Bereich E-Enduro zeigt sich auch in seinem gezielten E-Enduro-Training, bei dem sein geliebtes eONE-SIXTY zum Einsatz kommt. Liebend gern nutzt er den eingebauten „Shuttle-Service“ des leistungsstarken Enduro E-Bikes für vielfältige Möglichkeiten seine „analogen“ Enduro Fähigkeiten zu perfektionieren. Ein wirklich cooler Biker, der niemals aufgibt und auf allen Strecken schnell zu fahren weiß.