eONE-FORTY 575

 

Ein Trail-E-MTB, das den leistungsstarken Shimano EP8-Antrieb mit einem schlanken Aluminium-Rahmen und einem integrierten 750-Wh-Akku kombiniert. Dank der hochwertigen Federung ist auch eine härtere Gangart im Gelände kein Problem.
Händler finden

Das eONE-FORTY 575 kombiniert unseren hochwertigen Aluminium-Rahmen mit einem kraftvollen Shimano EP8-Antrieb und ist damit ein vielseitiges Bike für begeisterte Trail-Fahrer*innen. Die gemischte Laufradgröße und die auf den Trail abgestimmte Geometrie und Federung arbeiten harmonisch mit dem hochwertigen Fahrwerk von Marzocchi und SR Suntour zusammen, um ein geschmeidiges und leistungsfähiges Fahrverhalten zu gewährleisten. Mit dem integrierten, besonders reichweitenstarken 750-Wh-Akku bringt es dich an dein Ziel und problemlos wieder zurück.

Das eONE-FORTY ist zwar das kleine Geschwisterchen unseres mehrfach ausgezeichneten und getesteten eONE-SIXTY, in puncto agiles Trail-Handling in Kombination mit hervorragendem Flow und Spaß steht es aber niemandem nach. Ausgestattet mit Shimanos kraftvollem und doch raffiniertem EP8-Antrieb mit nahtlos in den Rahmen integriertem 630-Wh- oder 750-Wh-Akku (modellabhängig), ist es der perfekte Partner für alle Arten von Abenteuern. Die trail-spezifische, ausgewogene Geometrie ist auf eine gemischte 29er/27,5"-Laufradgröße abgestimmt, die Fahrer*innen aller Leistungsklassen Flow und Fahrspaß bereithält, während ein steilerer Sitzwinkel die Klettereigenschaften erhöht − ideal für Ganztages-E-Bike-Action. Das niedrige Tretlager und die geringere Überstandhöhe sorgen für zusätzliches Vertrauen, während die 140 mm Federweg an der Front und 133 mm am Heck für mehr Kontrolle, Komfort und echte Geländegängigkeit sorgen. Die Vielseitigkeit des eONE-FORTY wird durch die EQ-Modelle, die komplett mit Schutzblechen, Gepäckträger, Lichtanlage und Seitenständer ausgestattet sind, noch weiter gesteigert, so dass es sowohl auf der Straße als auch auf schlammigen Trails eingesetzt werden kann.

  • Robustes Aluminium-Chassis mit integriertem 750-Wh-Akku
  • Kraftvoller Shimano EP8-Antrieb
  • Gemischte Laufradgröße mit 140/130 mm Federwegsplit
  • Hochwertiges Fahrwerk von Marzocchi und SR Suntour
  • Breitgefächerter Shimano Antriebsstrang
  • Kraftvolle Vier-Kolben-Bremsen
  • material: aluminium
  • 133mm suspension travel
  • 27.5x2.8" max. wheelsize
  • 148x12mm axle standard
  • intube
Rahmengrössen M, L, XL, XXL
Farbe METALLIC TEAL (BLACK)
  • Air
  • 140mm suspension travel
  • Tapered
  • 51mm fork offset
  • 29x2.6" max wheelsize
Schaltwerk Shimano Deore RDM5100 11
Schalthebel Shimano SL -MT500-IL / Shimano Deore M5100
  • 780mm width
  • 20mm rise
Steuersatz MERIDA 8152
  • material: aluminium
  • 35mm diameter
  • 0° stem angle
  • GoPro & Supernova mount
  • 50 mm
Spacer ACS92, 5mm*3
Griffe MERIDA EXPERT EC
Schalthebelklemme Jagwire Flex-SL:CP
  • 11-51 teeth
  • 11 speed
  • 29mm inner width
  • material: aluminium
  • Tubeless ready (tubeless tape and valves not included)
  • 110x15mm width front hub
  • 32 spoke holes
  • Centerlock
  • 148x12mm width rear hub
  • 36 spoke holes
  • Centerlock
  • including removeable lever, 6/4mm allen key
Speichen Black stainless
  • 29x2.4"
  • wire
  • DUAL
  • 27.5x2.6"
  • wire
  • EXO
Kette KMC e11S EPT
Pedale VP VPE-537
  • 30.9mm diameter
  • 0mm setback
  • S/M 100mm travel seatpost - L/XL 125mm travel seatpost - XXL 150mm travel seatpost
Sattelklemme MERIDA EXPERT
Schutzbleche C093-02F + C093-02R
  • StVZO
  • reverse MERIDA Custom Mount
Display Shimano SC-E5003A
Zulässiges Gesamtgewicht 140 kg
Bike Frame Geometry Image
Rahmengröße M L XL XXL
Laufradgröße 29/27.5" 29/27.5" 29/27.5" 29/27.5"
ST Sitzrohrlänge (mm) 415 430 450 470
TT Oberrohrlänge (mm) 581 603 624 645
CS Hinterbaulänge (mm) 439.5 439.5 439.5 439.5
HTA Steuerrohrwinkel (°) 66.5 66.5 66.5 66.5
STA Sitzrohrwinkel effektiv (°) 76.5 76.5 76.5 76.5
BD Tretlagerabsenkung (mm) 25 25 25 25
HT Steuerrohrlänge (mm) 115 120 125 130
FL Gabeleinbaulänge (mm) 551 551 551 551
R Reach (mm) 430 450 469 489
S Stack (mm) 627 631 635 640
WB Radstand (mm) 1182 1204 1226 1248
SH Überstandshöhe (mm) 730 727 733 747

Um Produktions- und Lieferzeiten möglichst kurz zu halten, sind wir mitunter gezwungen, Spezifikationen in letzter Minute anzupassen. Bitte beachten Sie, dass sich diese Änderungen möglicherweise nicht auf den Produktseiten und Produktbildern widerspiegeln.

Technologien

IMAGE
Zurück zur Übersicht

HFS – HYDRO FORMING SYSTEM

Ob in puncto Form oder Wandstärke: Um das Beste aus einem Aluminiumrohr herauszuholen, nutzen wir verschiedene Bearbeitungsformen. Die komplexeste, aber auch effektivste, ist Hydroforming. Hier wird das Aluminiumrohr in eine Negativform eingelegt und eine heiße Emulsion aus Wasser und Öl unter Druck hindurch gepresst. Das Endergebnis ist ein perfekt geformtes Aluminiumrohr, mit dem wir formschöne und leichte Aluminium-Rahmen herstellen können.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

X-TAPER HEADTUBE

Die Lenkpräzision ist entscheidend für ein sicheres und souveränes Fahrverhalten. Mit dem X-TAPER HEADTUBE können wir diese Präzision deutlich verbessern. Ein größerer Steuersatzdurchmesser im unteren und ein kleinerer im oberen Bereich tragen dazu bei, die Belastungen zu bewältigen, die moderne Fahrweisen und die Ausrüstung auf das Steuerrohr ausüben können, ohne unnötiges Gewicht hinzuzufügen. Das X-TAPER HEADTUBE ermöglicht die einfache Montage von Tapered-Gabeln und sorgt für ein präzises und vertrauenserweckendes Lenkverhalten.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

SMOOTH WELDING

Dieses Verfahren nutzen wir, um unseren Schweißnähten ein schönes, flaches Finish zu verleihen. Dadurch vermeiden wir unschöne optische Nebeneffekte, die das WIG-Schweißen mit sich bringt. Der Schweißer fährt mit dem Schweißbrenner zweimal über die Naht und glättet so den Zusatzwerkstoff. Dies erfordert viel Geschick, führt aber zu äußerst stabilen und eleganten Rahmen, die auf den ersten Blick wie Carbon anmuten.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

INTERNAL CABLE ROUTING

Bei den meisten unserer Rahmen führen wir die Schalt- und Bremszüge durch den Rahmen. Entweder werden sie durch unauffällige Anschläge ein- und ausgeführt, oder wir nutzen Systeme wie SMART ENTRY oder WIRE PORT. Die interne Kabelführung schützt die Schalt-und Bremszüge vor Witterung, sorgt für eine cleane, aufgeräumte Optik und bietet zudem aerodynamische Vorteile.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

SMART ENTRY

Viele unserer Rahmen bieten eine interne Kabelführung, bei der die Schalt- und Bremszüge durch den Rahmen geführt werden. Das bietet maximalen Schutz und sorgt für einen cleanen Look. Manche intern verlegten Züge neigen beim Fahren auf unebenem Terrain zum Klappern: Unser SMART ENTRY-System verhindert dies effektiv. Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden auf Zug verlegt, um ein Bewegen zu verhindern. Alle Einsätze sind komplett austauschbar und kommen mit jeder Art von Außenhülle oder Zug zurecht.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

DI2 READY

Das elektronische Schaltsystem Di2 von Shimano bietet schnelle, sanfte und zuverlässige Schaltvorgänge. Insbesondere bei Roadbikes hat es sich im Top-Performance-Bereich als erste Wahl erwiesen. Aus diesem Grund haben wir eine große Bandbreite an leistungsstarken Rennradrahmen im Programm, die Di2 READY sind und für elektrische Kabel, Akkus und andere kleine Anpassungen, die das System erfordert, vorbereitet sind.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

RACELITE 61 ALUMINIUM

Wir verwenden für alle unsere Bikes mindestens Aluminium der Güteklasse 6061. Es eignet sich besonders gut für unsere Hydroforming- und Technoforming-Verfahren, die es uns ermöglichen, die Wandstärke zu variieren, um doppelt konifizierte Rohre und komplexe Rahmenformen herzustellen. Außerdem lässt sich die Legierung leicht schweißen. Nachdem sie sorgfältig wärmebehandelt wurde, um die Festigkeit zu maximieren, können wir daraus stabile und leichte Fahrradrahmen fertigen, die unglaublich Spaß machen.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

K-MOUNT

Wenn du dein Bike in einer urbanen Umgebung nutzt, wo es nicht überall spezielle Fahrradbügel oder Abstellmöglichkeiten gibt, ist ein Seitenständer eine optimale Lösung, um es sicher abzustellen. Einige unserer Bikes sind mit einem integrierten K-MOUNT ausgestattet, der die Montage eines MERIDA-Seitenständers (oder eines handelsüblichen Seitenständers) erleichtert. Und wenn du den cleanen Look deines Bikes bevorzugst und keinen Seitenständer nutzen möchtest, ist der K-MOUNT gut unter der Kettenstrebe versteckt und nur schwer zu entdecken, wenn du nicht weißt, dass er da ist.Integrierte Befestigungsbasis an der Kettenstrebe zur Aufnahme eines MERIDA-Seitenständers.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

CASTING MOTOR BRACKET

Die Motorschnittstelle am Rahmen eines E-Bikes hat eine so ausgeklügelte Form, dass sie nur mit Gusstechnik erzielt werden kann. Das Gießen dieses Teils ermöglicht es uns, eine komplexe und dennoch leichte Form zu schaffen, die eine extrem starke Verbindung zwischen dem Motor und dem Rahmen eingeht und so die Performance und Zuverlässigkeit verbessert. Außerdem verleiht es dem Bike sowie dem Motor eine elegante und cleane Optik.

Watch Video
IMAGE
Zurück zur Übersicht

INTERNAL BLOCK SYSTEM

Das INTERNAL BLOCK SYSTEM begrenzt das Ausmaß des Lenkeinschlags in beide Richtungen und verhindert so, dass die Gabelkrone gegen das Unterrohr des Rahmens stößt und bei einem Sturz Schäden verursacht. Dies geschieht durch eine Lasche im Rahmen, die zusammen mit einem speziellen Adapter an der Gabel den Lenkeinschlag in beide Richtungen begrenzt. Eine Gummierung am Rahmen selbst schützt zudem Rahmen und Gabel.

IMAGE
Zurück zur Übersicht

ENERGY GUARD TWIST

Eine Zwei-Komponenten-Akkuabdeckung für Bikes mit integriertem Akku. Sie schützt den Akku vor Schmutz und Feuchtigkeit und hat eine weichere Außenschicht, die Stöße absorbiert. Ein einfach zu bedienender Drehverschlussmechanismus sichert die Abdeckung ohne Werkzeug und erleichtert den Zugang zum Akku, wenn dieser außerhalb des Bikes geladen werden soll. Selbst auf dem rauesten Terrain sitzt die Abdeckung sicher und fest.

Watch Video