NINETY-SIX 6000

Farbeschwarz (blau/grün)
Rahmengrössen
S(27.5)
M(27.5)
M(29)
L(29)
XL(29)
RahmenNINETY-SIX CFA
GabelFOX 32 Rhythm Perf., Remonte Lockout, FW 100mm
FederbeinFox Performance Float Elite, Remote Lockout
SchaltwerkSram GX Eagle
SchalthebelSram GX Eagle Trigger (I-Spec II Adapter)
BremsenShimano SLX, RT54 180mm / 160mm Centerlock
KurbelgarniturSram Stylo Eagle 30T
KetteSram GX Eagle
NabenFormula, Centerlock 15mm / XD,12x148mm, Boost
FelgeMERIDA Expert CC
KassetteSram XG 1275 Eagle 10-50T
ReifenMaxxis Ikon 29er 2.2 faltbar
SpeichenDouble Butted Black stainless
VorbauMERIDA Expert, 31.8mm, -17°
LenkerMERIDA Expert CC, Breite 720mm, flat
SteuersatzFSA NO.55E Spacer 1x10mm und 2x5mm
SattelstützeMERIDA Carbon Expert Seatback 0mm, 30.9mm
SattelPrologo Scratch
Gewicht11.67 kg
Preis
RahmengrössenS(27.5)M(27.5)M(29)L(29)XL(29)
Oberrohrlänge (TT)560585590615640
Sitzrohrlänge (ST)420460460510560
Kettenstrebenlänge (CS)427427437437437
Lenkwinkel (HTA)6969707070
Sitzwinkel (STA)757574.574.574.5
Tretlagerabsenkung (BD)2121404040
Steuerrohrlänge (HT) in mm100115100115130
Gabeleinbauhöhe (FO)490490503503503
Vorlagerung (R)411431429449468
Absenkung (S)556570589603617
Radstand (WB)10901115111811431168
Überstandshöhe (SH)750752768773776
NANO MATRIX CARBON
Um bei Carbonrahmen maximale Festigkeit zu gewährleisten, werden die Fasern in ein Epoxidharz mit beigemengten Nanopartikeln eingebettet, was die Schlagfestigkeit um bis zu 40 % erhöht.
AWS – ANTI WRINKLE SYSTEM
Bei der Fertigung einzelner Carbon-Elemente wird eine mit Luft gefüllte Blase verwendet, die sicherstellt, dass auf der Innenseite des Rohrs keine Falten entstehen, denn diese könnten das Gewicht erhöhen und Schwachstellen bilden. Das Ergebnis ist ein leichterer, steiferer und stabilerer Rahmen.
HYDRO FORMING SYSTEM (HFS)
Die Rohre werden in Hohlformen eingelegt, in die ein heißes Öl-Wasser-Gemisch gepresst wird. So erzeugen wir komplexe, aufregende Formen auf höchstem Leistungsniveau.
X-TAPER HEADTUBE
Die Verwendung eines Gabelschaftrohrs mit 1 1/8" Lager oben und 1 1/4" oder 1 1/2" Lager an der Unterseite sorgt für höchste Steifigkeit und ein präzises, sicheres Lenkverhalten, das Vertrauen schafft.
SMOOTH WELDING
Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organischen Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.
RACE LINK
Hinterbausystem mit einem Drehpunkt, optimiert für den XC-Einsatz und 1x-Antriebe. Die superleichte Anlenkung (80 g) aus Carbon ergibt einen effizienten Hinterbau und schließt Pedalrückschlag nehezu vollständig aus.
INTERNAL CABLE ROUTING
Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.
DOWN TUBE EXIT
Stellt sicher, dass innenliegende Züge und Leitungen frei beweglich sind, keinerlei Probleme verursachen und leicht zu warten sind.
SMART ENTRY
Züge, Hüllen und Bremsleitungen werden mit Einsätzen auf Zug verlegt, damit sie bei der Fahrt im Gelände nicht klappern. Die Smart Entry Einsätze sind komplett austauschbar und kommen mit Di2 ebenso klar wie mit Hydraulikleitungen, Brems und Schaltzügen.
Di2 READY
Räder und Rahmen mit dem Symbol „Di2 Ready“ sind für die Installation der Di2-Technologie vorbereitet. Der Akku wird in der Sattelstütze oder im Gabelschaft untergebracht.
REMOTE LOCKOUT
Federgabel und / oder hinterer Dämpfer können blockiert werden, entweder direkt am Bauteil oder per „Remote Control“-Hebel vom Lenker aus.
12-148 BOOST STANDARD THROUGH AXLE
Der neue Boost-Standard: Breitere Achsen – 110 mm vorne und 148 mm hinten – erlauben einen flacheren Speichenwinkel. Von der daraus resultierenden höheren Laufradsteifigkeit profitieren vor allem 29er.
15-110 BOOST STANDARD THROUGH AXLE
Der neue Boost-Standard: Breitere Achsen – 110 mm vorne und 148 mm hinten – erlauben einen flacheren Speichenwinkel. Von der daraus resultierenden höheren Laufradsteifigkeit profitieren vor allem 29er.
PROLITE 66 TRIPLE BUTTED ALUMINIUM
Unser bewährtes Highend-Aluminium (6066) ist extrem leicht und robust. Mit dreifach konifizierten Hydroforming-Rohren können wir dem Material das bestmögliche Steifigkeits-Gewichts-Verhältnis beibringen.
CHAINSTAY POST MOUNT DISC
Bei Postmount wird der Bremskörper direkt auf die Sitzstrebe montiert, bei „Chainstay“ auf die Kettenstrebe (und somit innerhalb des Hinterbaus). Vorteile der zweiten Variante: die perfekte Verteilung der Bremskräfte und die einfachere Verlegung der Bremsleitung durch die Kettenstrebe.

Händlersuche

Finden Sie Ihren Händler einfach und bequem
über PLZ, Ort oder den Firmennamen.

MEHR GESCHICHTE

MERIDA ist in Bewegung: Seit 25 Jahren steht die Marke für Leidenschaft im Fahrradbau. Hier sind die Infos ... mehr

 


Cross-Country/MarathonFull Suspension


NINETY-SIX TEAM

NINETY-SIX TEAM

NINETY-SIX 6000

NINETY-SIX 6000