CROSSWAY L XT-EDITION

 

CROSSWAY L XT-EDITION
CROSSWAY L XT-EDITION

Farbvariante

CROSSWAY L XT-EDITION
Rahmen CROSSWAY TFS L
Rahmengrössen XXS, XS, S, M, L
Farbe DARK SILVER (BLUE)
  • Air
  • 63mm suspension travel
  • Remote lockout
  • 48-36-26 teeth
Schaltwerk Shimano XT Shadow
Schalthebel Shimano XT
Bremsen Shimano MT-500
Scheiben Shimano RT10
Bremshebel Shimano MT-500
Bremskabel attached
  • 660mm width
  • 25mm rise
Steuersatz MERIDA M2340 Neck
  • 31.8mm diameter
  • 6° stem angle
Innenlager Shimano MT800 BSA
Spacer Plastic 10mm*2
Griffe MERIDA CROSSWAY L Ergo
  • 11-34 teeth
  • 10 speed
  • 20mm inner width
Naben Shimano M4050
Speichen Black stainless
Reifen Maxxis Overdrive II
Kette KMC X10
Kettenschutz attached
  • VPE-891
Umwerfer Shimano XT
  • 30.9mm diameter
  • 12mm setback
Sattel MERIDA CROSSWAY L Comfort
Sattelklemme MERIDA Pro QR

weighed at frame size S (w/o pedals)

Bike Frame Geometry Image
Rahmengröße XXS XS S M L
Laufradgröße 28" 28" 28" 28" 28"
Rahmengröße (cm) 39 43 47 51 55
ST Sitzrohrlänge (mm) 390 430 470 510 550
TT Oberrohrlänge (mm) 560 565 580 590 610
CS Hinterbaulänge (mm) 460 460 460 460 460
HTA Steuerrohrwinkel (°) 70.5 70.5 71 71 71.5
STA Sitzrohrwinkel effektiv (°) 74 74 73.5 73.5 73
BD Tretlagerabsenkung (mm) 70 70 70 70 70
HT Steuerrohrlänge (mm) 130 130 140 155 175
FL Gabeleinbaulänge (mm) 460 460 460 460 460
R Reach (mm) 385 390 396 402 409
S Stack (mm) 611 611 622 637 658
WB Radstand (mm) 1080 1085 1089 1100 1109
SH Überstandshöhe (mm) 650 650 650 651 651
Empfohlen für Körpergröße (cm) < 149 145 - 160 155 - 170 161 - 180 > 171

Highlights

Ab dem CROSSWAY 100 sind alle Modelle mit Reflexstreifen an der Bereifung ausgestattet, die für deutlich mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen.

Rahmen aus Aluminium 6061, zweifach endverstärkte Technoforming-Rohre, verborgener Kabelkanal am Unterrohr. Vertrauenerweckendes Handling durch konisches Steuerrohr. Elegante Optik durch „Smooth Welded“-Nähte. Mit Befestigungsteilen für Schutz­bleche, Träger und Seitenständer.

Unser CROSSWAY TFS-Rahmen stellt die Verbindung zwischen einen Straßen- und einem Mountainbike-Rahmen her. Durch versteckte Kabelführung am Unterrohr wirkt der Rahmen aufgeräumt und die Kabel werden vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. Mit seinem steil ab­fallenden Oberrohr bietet er in jeder Fahrsituation eine exzellente Überstandshöhe. Das konische Steuerrohr sowie die großen, vom MTB inspirierten Rohre sorgen für hervorragende Rahmensteifigkeit und optimale Lenkpräzision. 

Unsere CROSSWAY-Modelle sind mit Federgabeln und in den meisten Fällen auch mit gefederten Sattelstützen aus­gestattet, die so ziemlich jede Unebenheit glattbügeln. Verstellbare Vorbauten (jetzt auch bei den SPEED Modellen) erleichtern es die optimale Fahrposition zu finden. Die sportlicheren Modelle sind mit konventionellen Stützen und Vorbauten ausgestattet.

Schutzbleche, Träger und Seitenständer lassen sich an allen CROSSWAY-Modellen nachrüsten. Damit sind sie auf vielfältige Weise einsetzbar.

Technologien

IMAGE

SMOOTH WELDING

Hier glättet ein zweiter Schweißvorgang die Schweißnähte. Das verleiht dem Rahmen eine organische Optik. Auf den ersten Blick sehen die Übergänge so fließend wie bei Carbon aus.

IMAGE

INTERNAL CABLE ROUTING

Die Kabel werden im Rahmen geführt und treten durch unauffällige Anschläge ein und aus. Das Rad sieht schöner aus, während die Züge vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt sind.

IMAGE

RACELITE 61 ALUMINIUM 2018

We use a minimum of 6061 aluminium. The pay back is that it’s possible to make lighter and more advanced frames. We use an additional heat treatment and double-butted wall thicknesses to produce light and stiff frames.test de

IMAGE

TFS - TECHNO FORMING SYSTEM

Technoforming ist ein mechanischer Umformungsprozess, bei dem Hohlformen und teilweise auch Kerne aus Metall zum Einsatz kommen. Durch den Pressvorgang beim TFS lassen sich moderne, drei­dimensionale Formen realisieren.

IMAGE

F-MOUNT

Mit „F-Mount“ ausgestattete Fahrräder verfügen über integrierte Befestigungs­teile für Schutzbleche, die die Montage schnell und einfach machen (einige Fahrräder benötigen modellspezifische Schutzbleche). 

IMAGE

K-MOUNT DROP-OUT

Integrierte Befestigungsbasis an der Kettenstrebe zur Aufnahme eines MERIDA-Seitenständers.

IMAGE

C-MOUNT

Mit „C-Mount“ ausgestattete Fahrräder sind mit integrierten Befestigungspunkten für einen Gepäckträger ausgestattet, was die Montage schnell, einfach und verlässlich macht (einige Fahrräder benötigen einen modellspezifischen Träger).